• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Kultur: Ernte der musikalischen Früchte

02.10.2014

Edewecht „Das Oldenburger Kindermusikfestival ist ein gut tragender Apfelbaum, und jetzt ist die Ernte da“: Mit diesem Bild machte Zuzana Pesselová Appetit auf die OLB-Kinderkonzerte, deren organisatorische Leiterin sie ist. Die neue kleine Reihe startet am 19. Oktober. Das erste Konzert findet in der Aula des Gymnasiums in Edewecht statt. Aus diesem Grund hatten die Veranstalter am Mittwoch ins Rathaus eingeladen, um dort das Programm zu präsentieren.

Rolf Weinert, künstlerischer Leiter der Kinderkonzerte und Mitglied der Band „Die Blindfische“, zeigte sich vom Erfolg des Projekts überzeugt. Das Auftaktkonzert im Ammerland wird von Robert Metcalf gestaltet. „Das ist einer der besten Kinderliedermacher. Er hat schon viele Auszeichnungen erhalten.“

Metcalf zur Seite stehen ganz junge Talente: die „SchepSinger“ der Grundschule Osterscheps. Das sind Erstklässler, die sich an einer von der Kreismusikschule initiierten Singklasse beteiligen, sowie Dritt- und Viertklässler der Chor-AG. „Die Proben laufen auf Hochtouren“, verriet Chorleiterin Kerstin Naber. Eingeübt würden zwei Lieder. „Anders als Du“ stammt aus Metcalfs Feder. „Schwarz und weiß“ heißt das zweite Stück. „Es wird das erste Mal sein, dass sich die Kinder einem großen Publikum präsentieren“, so Naber.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bis zu 350 Plätze stehen in der Gymnasiumsaula zur Verfügung. „Ein solches Konzert ist etwas ganz Besonderes“, sagte Harald Kistner, stellvertretender Leiter der Musikschule Ammerland. Er sprach aus Erfahrung, war er doch 2013 mit dem Kindermusikfestival „on Tour“ in Rastede. Martin Reinhold, neuer Leiter der Kreismusikschule, wies auf die positiven Effekte von Musik auf Kinder hin: „Laut Studien entwickeln sie sich besser durch Musik.“ Stefan Schröder, Chef der Edewechter OLB-Filiale, äußerte den Wunsch nach möglichst vielen Zuhörern.

Kerstin Borm und Petra Knetemann von der Gemeinde Edewecht gaben ihrer Freude darüber Ausdruck, dass die Veranstaltungsreihe, zu deren Unterstützern die NWZ  gehört, in Edewecht startet. Weitere Konzerte finden am 15. November in Vechta, am 22. März 2015 in Brake und am 8. August 2015 in Goldenstedt statt.Karten für das Kinderkonzert am Sonntag, 19. Oktober, 15 Uhr, im Gymnasium Edewecht gibt es zum Preis von je sechs Euro bei den OLB-Filialen Edewecht und Friedrichsfehn, der Edewechter Buchhandlung Haase sowie der Bücherkiste in Friedrichsfehn. NWZ-Card-Inhaber zahlen fünf Euro pro Ticket.

Kerstin Buttkus Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2603
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.