• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musik: Exquisite Konzerte in der Kirche

29.02.2012

BAD ZWISCHENAHN Die Konzertreihe „TonArt“ der ev.-luth. Kirchengemeinde Zwischenahn startet mit zwei exquisiten Chorkonzerten in die neue Saison. Zwei der besten Ensembles aus Oldenburg, einer Hochburg der Chorkultur in Deutschland, werden wieder in der St.-Johannes-Kirche zu hören sein.

Den Auftakt macht am Sonnabend, 10. März, um 17 Uhr die Capella St. Lamberti. Sie besteht gerade mal aus acht Sängerinnen und Sängern. „Kantor Tobias Götting hat das Ensemble zu wunderbarer Klarheit geführt und sich auf alte Musik spezialisiert“, schwärmt Kreiskantor Hartmut Fiedrich. In ihrem aktuellen Programm stellt die Capella Motetten italienischer Komponisten des 16. und 17. Jahrhunderts zur Passionszeit vor.

Internationale Werke

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Sonnabend, 21. April, 20 Uhr, kündigt „Gastgeber“ Fiedrich dann „einen der führenden Chöre Deutschlands“ an. Der Oldenburger Kammerchor wurde 1986 von seinem Leiter Johannes von Hoff gegründet und umfasst etwa 35 Sängerinnen und Sänger. Zahlreiche Konzerte und Konzertreisen, aber auch Rundfunkproduktionen und CD-Einspielungen bilden die Basis für hochklassige Präsentation. Wettbewerbserfolge auf nationaler und internationaler Ebene, zuletzt 2011 der 1. Preis beim internationalen Chorwettbewerb in Riva del Garda (Italien), unterstreichen das hohe künstlerische Niveau. Der Kammerchor stellt in Bad Zwischenahn europäische und amerikanische Chormusik von J. S. Bach, Whitacre, Sisask, Verdi und anderen vor. Karten für beide Konzerte sind an der Tageskasse erhältlich.

Auch die beliebte Veranstaltung „Gospel im Park“ wird 2012 fortgesetzt. Joyful Harmony, der Gospelchor aus Bad Zwischenahn, hat diesmal „Happy Voices“ aus Ostfriesland als Gastchor eingeladen. Jede Menge Gospel mit Gänsehautfeeling oder zum Mitfeiern sind am Sonnabend, 30. Juni, ab 20 Uhr auf der Freilichtbühne im Park der Gärten zu erleben. Als Zugabe wollen die 100 Sängerinnen und Sänger gemeinsam die Ohrwürmer aus dem „König der Löwen“ präsentieren. Für dieses Konzert wird ein Vorverkauf eingerichtet.

Kooperation mit Blexen

Die Kantorei St. Johannes arbeitet ebenfalls mit einem anderen Chor zusammen. Gemeinsam mit der Kantorei Blexen wird ein Konzert am Sonntag, 8. Juli, um 19 Uhr in der St.-Johannes-Kirche gestaltet. Auf dem Programm steht die große Motette „Jesu, meine Freude“ von J. S. Bach sowie doppelchörige Werke von H. Schütz und F. Mendelssohn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.