• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Facettenreiche Gitarrenklänge von Barock bis Pop

03.05.2016

Wiefelstede Einen runden Geburtstag feiert das Lübecker Gitarrenorchester in diesem Jahr – auch in Wiefelstede. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens ist das Ensemble am Sonnabend, 7. Mai, ab 17 Uhr zu Gast in der St. Johannes Kirche in Wiefelstede.

Vor 30 Jahren wurde das Lübecker Gitarrenorchester von Leiter Torsten Ratzkowski aus der Taufe gehoben – niemand hätte geglaubt, dass sich diese damals für Lübeck noch exotische Idee lange halten würde, heißt es dazu in einer Pressemitteilung des Orchesters. Doch es kam anders als gedacht, rund 15 Gitaristinnen und Gitarristen machen seitdem gemeinsam Musik. Diese Besetzung bilde die Grundlage für ein extrem reiches und differenziertes Klangspektrum, verspricht die Konzertankündigung. Das liege zum einen an den vielfältigen Arrangements, aber auch an den vielen unterschiedlichen Gitarren, die zum Einsatz kommen.

Neben der „normalen“ Akustikgitarre erklingen auch Oktav- und Bassgitarre, E-Gitarren und E-Bass, zwölfsaitige Gitarren und viele mehr.

Auch das Repertoire verspricht Abwechslung: Es umfasst ein Cross-Over völlig unterschiedlicher Stilrichtungen. Genau das mache den Reiz dieses Ensembles aus, so die Ankündigung: Musik der Gotik, Renaissance, Barock, Opern-Ouverturen der Klassik, Musik der Romantik, Jazz und Pop und gelegentlich auch aktuelle Werke stehen auf dem Programm.

Der Eintritt zum Konzert in Wiefelstede kostet zehn Euro, ermäßigt sechs€.

Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.