• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Vereinsleben: Fest startet mit Kinderolympiade

28.05.2016

Husbäke An diesem Wochenende feiert der Schützenverein (SV) Husbäke sein 57. Schützenfest und lädt die Bevölkerung mit einem attraktiven Programm zum Mitfeiern ein. Auf dem Festplatz bei der Schützenhalle und in der Schützenhalle selbst kann an diesem Sonnabend, 28. Mai, und am Sonntag, 29. Mai, gespielt und gefeiert werden.

Mit einer Kinderolympiade auf dem Festplatz wird am Sonnabend ab 15 Uhr der Veranstaltungsreigen eröffnet. Dabei haben die jungen Teilnehmer mehrere Spielstationen wie die Aalrutsche, eine Kegelbahn oder auch Dosenwerfen zu durchlaufen, ehe jedes Kind einen Preis erhält. An diesem Nachmittag veranstaltet der Schützenverein auch eine Lichtpunktmeisterschaft für Kinder ab sechs Jahren auf der vereinseigenen Schießanlage.

Gleichzeitig spielt Matthias Schallenberg mit seinem Akkordeon in der Schützenhalle auf, während es sich die Besucher bei Kaffee, Tee und Kuchen gemütlich machen können. Eine große Tombola, die an beiden Tagen angeboten wird, rundet die Veranstaltungen ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ab 20 Uhr lädt der SV Husbäke mit seinem Präsidenten Wilfried Madey und den Vorstandsmitgliedern Michael Hampel, Michael Gerbers und Britta Hampel zum großen Festball in die Schützenhalle ein. Bis in den frühen Morgen hinein kann hier bei guter Live-Musik getanzt und gefeiert werden.

Der zweite Tag des Husbäker Schützenfestes beginnt bereits traditionell mit dem Umzug durch die Bauerschaft. Ab 13.30 Uhr starten die Schützen, begleitet von Abordnungen befreundeter Schützenvereine, der Freiwilligen Feuerwehr Husbäke und dem Spielmannszug TV „Eiche“ Scheps, um den Lichtpunktkönig Denis Fink und den Jugendkönig Dimitri Rakovec abzuholen. Gemeinsam geht es zur Kranzniederlegung beim Denkmal. Nach der Rückkehr zum Festplatz gegen 15 Uhr spielt der Spielmannszug zu einem kleinen Platzkonzert auf.

Ab 16 Uhr dürfen sich die Straßenmannschaften, Clubs, Vereine und Firmen, die sich im Vorfeld an den verschiedenen Pokalschießen beteiligt hatten, freuen. Dann wird mitgeteilt, wer die Pokale und Medaillen dieses Mal gewonnen hat. Danach klingt das diesjährige Schützenfest in Husbäke langsam aus.

Freuen dürfen sich die Besucher an beiden Tagen auf den Trabant-Club Nordsee, der wieder einige Trabbis ausstellt, und auf die neuen Schausteller, die mit ihren Buden etwas gegen Hunger und Durst bieten und mit dem Kinderkarussell das junge Publikum zum Mitfahren einladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.