• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Feuerwehr Rastede mehr als 8000 Stunden im Einsatz

09.02.2016

Rastede Das Jahr 2015 war gerade mal zwölf Tage alt, da hatte die Freiwillige Feuerwehr Rastede bereits sieben Einsätze gefahren. Über das Jahr verteilt kamen dann noch 62 weitere hinzu, berichtete Ortsbrandmeister Christian Ammermann in der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus.

Die Einsätze teilten sich auf in 27 Brandeinsätze und 42 Hilfeleistungen. Die 51 Kameraden und zehn Kameradinnen der Einsatzabteilung kamen damit insgesamt auf 1905,5 Einsatzstunden. Hinzu kamen 6225 Stunden für weitere Dienste, so dass Ammermann in der Versammlung das stolze Ergebnis von 8130,5 geleisteten Stunden im vergangenen Jahr nennen konnte. Und die Stunden für die Teilnahme an Lehrgängen seien darin noch nicht enthalten, sagte Ammermann. Neben den 61 Kameraden in der Einsatzabteilung gehören 21 Jugendliche und zwölf Alterskameraden zur Einheit.

Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Horst Steenken beförderte in der Versammlung im Feuerwehrhaus Sebastian Alefsen und Kevin Koopmann zu Oberfeuerwehrmännern, Andreas Eberlei zum Hauptfeuerwehrmann, Heiko Wegner zum Löschmeister und Christian Ammermann zum Oberbrandmeister.

Klaus Pluta erhielt die goldene Ehrennadel der Feuerwehrunfallkasse Hannover für seine langjährige Tätigkeit als Sicherheitsbeauftragter. Sie wurde überreicht vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Jürgen Scheel.

Die Beschaffung von zwei neuen Fahrzeugen habe die Einheit Rastede im vergangenen Jahr sehr beschäftigt, berichtete Ammermann. Beladepläne mussten gesichtet werden, um zu prüfen, ob auch alles eingebaut wurde. Die Auslieferung eines neuen Löschfahrzeuges ist nun für Mai vorgesehen.

Geplant sei zudem die Anschaffung eines neuen Gerätewagens Logistik. Die Ausschreibung könne demnächst von der Gemeinde in Auftrag gegeben werden, sagte Ammermann.

Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.