• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Shanty-Festival: Musikalische Reise rund um den Globus

28.06.2018

Friedrichsfehn „Die Windjammer kommen und bringen das Fernweh zurück“ – unter diesem Motto findet am Sonntag, 1. Juli, das „2. Friedrichsfehner Shanty-Festival“ statt. Gastgeber ist der Shanty-Chor Friedrichsfehn. Mit dabei sind zudem vier Gastchöre aus dem näheren Umfeld: der Shanty-Chor Barßel, der Shanty-Chor Bad Zwischenahn, der Shanty-Chor Oldenburg und der Männerchor MGV Kleefeld.

Die insgesamt rund 200 Sänger und Instrumentalisten laden ein zu einer gemeinsamen musikalischen Reise rund um den Globus, von Meer zu Meer und von Hafen zu Hafen. Beginn ist um 11 Uhr, gegen 17 Uhr soll dann der „Heimathafen Friedrichsfehn“ wieder erreicht sein.

Auf dem Programm stehen eine Auswahl an bekannten Shantys und Seemannslieder sowie Lieder von der Waterkant. Mitsingen und Mitschunkeln ist ausdrücklich erwünscht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch einige „Döntjes“, umwoben mit viel Seemannsgarn, werden erzählt. Alle Gäste sind zudem eingeladen, den Chören virtuell aufs Schiff zu folgen und gemeinsam mit den Mannschaften die Brandung, das Salzwasser und die Möwen zu spüren.

Treffpunkt zum „Reiseantritt“ ist der Garten beim Landhaus Friedrichsfehn, Friedrichsfehner Straße 33 A. Dort ist mit einer großen Bühne für die Akteure und mit Sitzplätzen unter Pagoden und im Freien alles vorbereitet für einen maritimen Hörgenuss. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: neben Getränken aller Art wird es laut Veranstalter unter anderem alles geben, was das Meer so hergibt, heißt es in der Ankündigung.

Der Eintritt ist frei, Spenden werden allerdings sehr gerne entgegengenommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.