• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Kommunales: Gemeinde strukturiert Bauhof um

10.02.2012

APEN Weit über 40 Jahre war Hans-Heiner Bruns Leiter des Bauhofs der Gemeinde Apen. Seit Ende Januar befindet er sich nun im Ruhestand. „Aufgrund der schwierigen Haushaltssituation kann die Stelle nicht neu besetzt werden“, erklärt Bauamtsleiter Rolf Siems. Einen Nachfolger im eigentlichen Sinne gibt es daher nicht – sehr wohl aber einen, der jetzt das Bindeglied zwischen Bauhof und Verwaltung sein soll.

Dieser Mann ist Vorarbeiter Jörg Kleemann. Der 38-Jährige ist ab sofort für organisatorische Abstimmungen zuständig und fungiert als Ansprechpartner vor Ort. Auch für die Bürger, denn wenn irgendwo in der Gemeinde über Straßenlöcher geklagt wird oder ein Baum im Weg liegt: Kleemann ist zur Stelle und kümmert sich zusammen mit seinem Team um das Problem.

Allerdings wird auch viel „Schreibtischarbeit“ auf ihn zukommen. „Nach draußen werde ich es wohl nicht mehr ganz so oft schaffen wie früher“, sagt Kleemann voraus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Durch die Umstrukturierungen werden die Aufgaben des Bauhofsleiters auf ihn und das Bauamt verteilt. „Er wird daher in viele zusätzliche Abläufe eingebunden sein und auch an einigen Besprechungen teilnehmen“, sagt Rolf Siems. Insgesamt rücke der Bauhof so näher an die Verwaltung. „Ich bin guter Dinge, dass das klappen wird“, meint Jörg Kleemann. „Bislang hat es das jedenfalls.“

Sebastian Kelm Apen / Redaktion Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2603
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.