• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün  – CDU historisch schwach
+++ Eilmeldung +++

Liveblog Zur Hamburger Bürgerschaftswahl
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün – CDU historisch schwach

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Gesang mit Pfiff

21.04.2007

Schon längst als „Evergreen“ gilt unter Musikfreunden der Jazz-Frühschoppen der Zwischenahner Kunstfreunde. Auch bei der jüngsten Veranstaltung in der Ahrenshof-Scheune konnten sich die Veranstalter über ein ausverkauftes Haus freuen. Als Überraschungsgast tauchte unangemeldet die Schlagersängerin Corinna May auf. Sie ließ sich nicht zweimal bitten und gab zur Freude der Zuhörer bei der Gruppe „Jazz for fun“ sogar eine Gesangseinlage. Und weil sich Prominente gerne in Zwischenahn aufhalten, konnte Kunstfreunde-Vorsitzender Lothar van Hove unverhofft auch noch einen weiteren Sänger begrüßen. Peter Petrel hatte am Tag zuvor mit Freunden seinen Geburtstag am Zwischenahner Meer gefeiert und ließ sich ebenfalls beim Jazz-Frühschoppen sehen.

Hinter den Profis brauchen sich die Mitarbeiterinnen der Edewechter Gemeindeverwaltung nicht verstecken. Zum Abschied von Amtsleiter Antonius Janssen hatte sich ein Ensemble mit dem wohl klingenden Namen „Holy-Tony-Singers“ gebildet. Die Sängerinnen traten in Nonnenkostümen auf die Bühne und gaben ein Lied aus dem Musikfilm „Sister Act“ zum Besten. In die Rolle von Whoopi Goldberg schlüpfte Bürgermeisterin Petra Lausch. Die Darbietung kam beim Publikum so gut an, dass einige Zuhörer die Gruppe vom Fleck weg engagieren wollten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.