• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 41 Minuten.

Kurz vor Zielankunft bei der Vendée Globe
Oldenburger Boris Herrmann kollidiert mit Fischkutter

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Gastronomie: Geselligkeit bei Smoortaal und Löffeltrunk

04.05.2010

DREIBERGEN Frisch geräucherten Aal ließen sich die Betreuer und Trainer des Sauerland-Boxteams im „Fährkroog“ in Dreibergen schmecken. Inhaber Manfred Thoben servierte die Delikatesse nach alter Tradition mit Korn und dem Ammerländer Trinkspruch.

Die Gäste um Erfolgscoach Ulli Wegner genossen noch einmal die Entspannung und Ruhe vor dem großen Boxabend in Oldenburg. Der „Fährkroog“ mit seiner gemütlichen Atmosphäre und rustikalem Ambiente wurde schon im letzten Jahr von der Gruppe vor einem Kampfabend aufgesucht. Hier schmeckte Wegner der frische Aal so sehr, dass er es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen wollte, diese Leckerei zu essen. Zusammen mit dem Physiotherapeuten Ralf Lewandowski, dem Ringbetreuer Hanko Sevecke, der Managerin Patricia Sattel und einigen Freunden ließ er sich die Spezialität servieren. Das Essen mit den Händen und der Löffeltrunk waren für einige Freunde von Ulli Wegner, so dem amerikanischen Ringrichter Richard Byrd oder dem südamerikanischen Reporter Juan Larena, die der Gruppe angehörten, zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber allen hat das Essen sehr gemundet. Sollten sie im nächsten Jahr, ein Box-Event des Sauerland-Boxstalls vorausgesetzt, wieder in der Region sein, werden sie in jedem Fall wieder einen Abstecher zum „Fährkroog“ nach Dreibergen einplanen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.