• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Drache kämpft für warme Welt

08.02.2018

Godensholt Etwas Lampenfieber haben sie schon, wenn sie an das kommende Wochenende denken: Die Godensholter Nightingales (Nachtigallen) stehen am Sonnabend und am Sonntag im Rampenlicht.

Monatelang haben die Mädchen und ein Junge im Alter von acht bis 16 Jahren geübt, um eine gelungene Premiere präsentieren zu können. „Tabaluga – das verschenkte Glück“ nach Peter Maffay heißt das Musical, das der Kinder- und Jugendchor des Gesangvereins „Sängerlust“ Godensholt, in der Turnhalle bei der Freiwilligen Feuerwehr in Godensholt aufführen wird.

Zwei Jahre an Stück gearbeitet

Zum dritten Mal präsentiert die 2011 gegründete Gruppe in Godensholt ein Kindermusical. Unter der Leitung von Claudia Borchers und Karin Harms wird rund zwei Jahre an einem Stück gearbeitet, bis es bühnenreif ist. Ausgesucht wurde das Stück aus der „Tabaluga“-Reihe des Rock-Musikers Peter Maffay zusammen mit den jungen Chormitgliedern.

Im Musical dreht sich alles um den kleinen Drachen Tabaluga. Wie alle Kinder ist auch er sehr neugierig und möchte vieles entdecken.

Doch die Welt ist nicht nur schön. Arktos, der Schneemann, liegt sehr viel daran, dass alles um ihn herum kalt und vereist ist. Bisher konnte sich Tabaluga, auch mit Hilfe seiner Freunde, glücklicherweise durchsetzen, um die Welt nicht erkalten zu lassen.

Dieses Mal kein Erzähler

Anders als in den beiden bisherigen Musicals sind die jungen Darsteller diesmal auf der Bühne auf sich selbst gestellt. Bei „Tabaluga – das verschenkte Glück - gibt es keinen Erzähler, der den Handlungsverlauf steuert und den jungen Darstellern eine Orientierung bietet.

Ein Blickfang dürften am Wochenende wieder die Kostüme und natürlich das Bühnenbild sein. Bei der Ausstattung der jungen Stars und beim Bühnenbild haben die Eltern kräftig geholfen.

Hier laufen die Aufführungen

Gezeigt wird das Kindermusical diesen Samstag, 10. Februar, ab 15 Uhr in der Turnhalle in Godensholt. Einlass ist ab 14.30 Uhr. Eine zweite Vorführung folgt am Sonntag, den 11. Februar, ebenfalls ab 15 Uhr an gleicher Stelle.

Karten gibt es im Vorverkauf bei Kfz Borchers in Godensholt, im Internet unter der Whatsapp“-Nummer 0152/57 60 69 56 oder an der Tageskasse (allerdings ohne Gewähr). Erwachsene bezahlen fünf Euro, Kinder jeweils 2,50 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.