• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Gute Laune trotz „Schietwetters“

05.09.2016

Friedrichsfehn Das wechselhafte Wetter machte sich am Sonntag beim Dorffest in Friedrichsfehn schon bemerkbar. Auf der Flohmarktmeile entlang der Dorfstraße gab es doch einige Lücken.

„Als am Vormittag der heftige Schauer einsetzte, haben einige Betreiber ihre Stände abgebaut“, so der 2. Vorsitzende des Ortsvereins (OV) Friedrichsfehn, Günter H. Winkelmann. Doch trotz der Schauer gab es auf dem Festgelände überwiegend zufriedene Gesichter zu sehen.

Diejenigen, die Geduld aufbrachten, wurden belohnt: Sobald es sonnige Abschnitte gab, füllte sich die Straße mit vielen Neugierigen, die nicht nur schauten, sondern auch kauften. Ob ein Kinderhochstuhl, Geschirr, Lampen oder auch Felle, es gab viele Schnäppchen, die hier zu finden waren.

Insgesamt zeigten sich die Organisatoren des Ortsvereins mit der Resonanz zufrieden. Natürlich waren es weniger Besucher als im Vorjahr. Dennoch herrschte ein buntes Treiben auf der Flohmarktmeile, dem Dorfplatz und dem Schulbusplatz.

Nach der Fertigstellung des Dorfplatzes vor einigen Monaten wurde dieser in ein neues Konzept integriert. Hier fand am Sonntag die Dorfplatzparty statt. Während auf der Bühne unterschiedliche Musikgruppen auftraten, gab es noch neben einer riesigen Hüpfburg verschiedene Stände mit Essen und Trinken, betrieben von den Mitgliedern der örtlichen Vereine. So ließen es sich Erhard Hennig-Weltzien, 1. Vorsitzender des OV Friedrichsfehn, und sein Stellvertreter Günter H. Winkelmann nicht nehmen, sich von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsfehn beim Bratwurststand bedienen zu lassen.

Gute Stimmung herrschte auch auf dem Schulbusplatz. Hier konnten die vielen Besucher auf überdachten Plätzen Kuchen, Tee und Kaffee genießen. Kleine und große Kinder fanden hier Möglichkeiten zum Spielen und zum Basteln. Langeweile gab es an diesem Tag in Friedrichsfehn nicht.

Im kommenden Jahr wird das Dorffest einen größeren Rahmen erhalten. Alle fünf Jahre findet ein zweitägiges Fest statt, wobei der Umzug am Sonntag im Mittelpunkt steht. Dann gilt es, den 180. Geburtstag der Ortschaft Friedrichsfehn zu feiern.

Weitere Nachrichten:

Freiwillige Feuerwehr | Dorffest