• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Feier-Volk zieht durch Halsbek

04.09.2018

Halsbek Wer Lust auf Party, Kostümfest, ausgefallenen Sport und eine Portion Tradition hat, der ist am Wochenende in Halsbek genau richtig. Pünktlich um 14 Uhr startet am Samstag, 8. September, das Erntefest und verspricht beste Unterhaltung.

Festumzug-Teilnahme nur mit Anmeldung

Der Vorbereitungsausschuss, der unter Vorsitz des Landvolks aus Vertretern aller Halsbeker Vereine und Ortsteile besteht, hat Richtlinien für die Teilnahme am Umzug erarbeitet und herausgegeben. Ziel ist es, die Sicherheit und Ordnung zu erhalten, um den Brauch auch für die Zukunft zu bewahren. So muss sich jeder, der an dem Umzug teilnehmen möchte, entweder über die Facebook-Seite „Halsbeker Erntefest“ oder unter Telefon  0160/5 51 97 95 beim Orga-Team anmelden. Darüber hinaus sind die Teilnehmer verpflichtet, die Fahrzeuge, die Festwagen ziehen, selbst für die Veranstaltung zu versichern. Auf den Festwagen dürfen sich nur während des Umzugs Personen befinden.

Los geht’s mit der vierten Halsbeker Erntefest-Olympiade. Zur feierlichen Eröffnung singen die Kindergartenkinder, dann fällt der Startschuss für den Wettkampf an den verschiedenen Spielstationen, die sich die Vereine überlegt haben. Und während die einen beim Wettkampf alles geben, dürfen die anderen ab 15 Uhr gemütlich bei Kaffee und Kuchen sitzen und sich vom „Schnulzensextett“ unterhalten lassen. Darüber hinaus stehen die Sporttanzgruppen „Popdance for Kids“ und „Zumba Kids“ auf der Bühne. Vorab ist eine Andacht zum Erntefest mit Pastor de Boer geplant. Die Siegerehrung geht um 18 Uhr über die Bühne.

Und am Abend? Da wird gefeiert – entweder auf der großen Ernte-Fete ab 21 Uhr mit DJ Timo, die in diesem Jahr unter dem Motto „90s meets Ballermann“ steht, oder im extra angelegten Weingarten nebenan. So oder so ist der Eintritt frei. „Ein Highlight erwartet alle Andreas-Gabalier-Fans“, versprechen die Organisatoren. Konnten sie doch für die Party ein Double engagieren, das ab 22 Uhr die Songs des Künstlers zum Besten gibt.

Der Sonntag, 9. September, steht im Zeichen des Erntewagenumzugs. „Ab 12.30 Uhr treffen sich die Wagengespanne und Fußgruppen bei der Baumschule Martens in Hoeliet“, weiß das Orga-Team. Um 14 Uhr machen sich die Gruppen dann auf den Weg, mehr als 30 haben sich für den Umzug angemeldet. „Während der mehrfachen Umrundung des Dorfs werden die einzelnen Erntewagen vorgestellt und kommentiert“, so die Organisatoren.

Nach dem Umzug treffen sich die Halsbeker und ihre Gäste auf dem Festplatz, wo Buden mit Speisen und Getränken bereitstehen. Für Musik sorgt wieder DJ Timo. „Die Halsbeker hoffen auf zahlreiche Teilnahme, gutes Wetter und viele Gäste und danken allen Sponsoren und Helfern, die mit viel Einsatz dafür gesorgt haben, dass das Halsbeker Erntefest auch in diesem Jahr wieder stattfinden kann“, so die Organisatoren.

Anuschka Kramer
Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2602

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.