• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Wettstreit: Harald und Irmgard als Bundeskönigspaar

10.03.2015

Edewecht Sie stehen fest: die Mitglieder des Ammerländer Bundeskönigshauses. Beim Bundeskönigsball, der am Wochenende in der Edewechter „Heinz zu Jührden-Halle“ gefeiert wurde, proklamierte Präsident Rolf Kaiser die neuen Majestäten. Schießberechtigt sind für das Bundeskönigshaus die amtierenden Majestäten in den Vereinen des Ammerländer Schützenbundes.

In seiner Begrüßung hatte Kaiser zunächst seine Freude über die große Zahl der Gäste Ausdruck verliehen. Besonders begrüßte er die Ehrengäste mit Bürgermeisterin Petra Lausch, Apens stellvertretendem Bürgermeister Dr. Gunnar Habben, Angela Harms als Vertreterin des Nordwestdeutschen Schützenbundes sowie Peter Wiechmann, Präsident des Oldenburger Schützenbundes. Das Bundesschießen des Ammerländer Schützenbundes (ASB) sei wieder hervorragend gelaufen, lobte er, und bedankte sich dafür zugleich bei den Organisatoren. Zu dem Wettstreit waren am 7. März rund 900 Schützen aus allen Ammerländer Vereinen in der Heinz zu Jührden-Halle Sporthalle angetreten.

Edewechts Bürgermeisterin Petra Lausch richtete die Grüße von Rat und Verwaltung aus. Ausdrücklich lobte sie die Jugendarbeit der Vereine, die jetzt „Früchte trage“. Mit den vielen anwesenden Jugendlichen wäre ein „positiver Trend“ bei der Nachwuchsarbeit der Schützen in einem „wohl erfolgreichen Schützenjahr“ erkennbar. Jugendarbeit sei eine wichtige Aufgabe der heutigen Gesellschaft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Höhepunkt des Abend war die Proklamation der besten Schützinnen und Schützen, die das Bundeskönigshaus 2015 bilden. Nach dem feierlichen Einmarsch aller Königinnen und Könige erhielten sie die Königsketten.

Das neue Königspaar des Ammerländer Schützenbundes bilden Harald Kersting (10,8 Ringe) vom Schützenverein Hahn und Irmtraud Herrmann von der Schieß-sport-Gemeinschaft Edewecht (10,5 Ringe). Hervorragende Ergebnisse erzielten bei den Schützen auch Kerstings Adjutanten Friedo Hots (Wiefelstede, 10,7 Ringe) und Erich Petershagen (Ocholt-Howiek 10,7 Ringe) sowie Herrmanns Hofdamen Sabine Schellenberg (Hahn, 10,3 Ringe) und Diana Brokopp (Metzendorf, 10,2 Ringe) erzielt, sie wurden zu Adjutanten der neuen Majestäten. Neue Jugendkönigin des Bundeskönigshauses ist Alexandra Michel von den Metjendorfer Schützen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.