NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Jahreshauptversammlung: Heimatverein will Klavier verschenken

16.03.2017

Rastede Der Heimatverein verschenkt sein altes Klavier. „Wer Interesse hat, könne sich gerne melden“, sagt 1. Vorsitzender Gerhard Hass.

Dies wurde unter anderem auf der Jahreshauptversammlung im Mühlenhof beschlossen. Der 1. Vorsitzende wurde, nachdem sich kein weiterer Kandidat gemeldet hatte, mit einer Enthaltung von der Versammlung wiedergewählt. Zur Wahl stand auch Kassenwart Werner Piepersjohanns, der einstimmig im Amt bestätigt wurde. Bei den Kassenprüfern scheidet Peter Hogen aus. Horst Dormann wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt. Unterstützung erhält er dabei von Martha Brunken. Die Beisitzer Horst Bölts und Agnes Klare wurden im Amt bestätigt.

Die Speelkoppel bereitet sich auf ein neues Stück vor. Hier wird es eine Änderung geben, da der Hof von Oldenburg durch bauliche Veränderungen nicht mehr für Theateraufführungen zur Verfügung stehen wird. Deshalb ist geplant, die Aufführungen des nächsten Theaterstücks im Mühlenhof stattfinden zu lassen. Nach dem Aufbau einer Bühne wird dort Platz für etwa 100 Gäste vorhanden sein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vom 1. Vorsitzenden kam dann auch der Vorschlag, den Mühlenhof auch für andere Aktivitäten wie zum Beispiel Snirtjebratenessen oder Vorträge zu nutzen. Agnes Klare stellte den Antrag, einen Erste-Hilfe-Kurs für interessierte Mitglieder im Mühlenhof durchzuführen.

Das Maibaumsetzen wird in desem Jahr wieder am 1. Mai vormittags stattfinden. Auch ein Weinfest soll es wieder geben. Dafür sind der 4. und 5. August als Datum geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.