• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Heimelig den Advent genießen

04.12.2014

Loy Von Waffeln backen bis zum Auftritt des Kindergartenchors Loyer Minispatzen: Beim Weihnachtsmarkt in Loy an diesem Sonnabend, 6. Dezember, von 13 bis 18 Uhr ist wieder allerhand geplant. Zum zweiten Mal organisieren die Vereine aus Loy und Barghorn den adventlichen Markt, der in einer Halle auf dem Gelände der Gärtnerei Wilfried Müller an der Loyerbergstraße stattfindet.

Auch das Programm auf dem Markt gestalten erneut die örtlichen Vereine und Gruppen. Auch dieses Mal wird der Freundeskreis der Grundschule Loy mit den kleinen Gästen basteln und Waffeln backen und beim Hegering Rastede-Süd können Nistkästen angefertigt werden, die die Kinder mitnehmen können. Die Jägerschaft ist zudem mit ihrem Infomobil und Lichtpunktanlage auf dem Markt vertreten und informiert auf diesem Weg kleine und große Besucher über ihre Arbeit.

An der Bude des Sportvereins Loy kann jeder Gast beim Losen ein glückliches Händchen beweisen. „Jedes Los gewinnt“, sagt Anna Papenroth, stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins Loy-Barghorn.

Um die Stromversorgung kümmern sich die Loyer Treckerfreunde, die wie viele andere auch beim Aufbau des Weihnachtsmarktes mithelfen, ergänzt sie. Der Nachwuchs aus der Grundschule Loy hat indes für den großen Tannenbaum, der in der Mitte der Halle stehen wird, Schmuck gebastelt.

Der Kindergartenchor Loyer Minispatzen präsentiert ab 15.30 Uhr weihnachtliche Lieder. Auch der Weihnachtsmann plant einen Besuch in Loy gegen 17.30 Uhr – natürlich mit kleinen Überraschungen für die Kinder im Gepäck. Rund 200 Tüten seien mit Naschwerk gefüllt worden, berichtet Papenroth.

Ferner beteiligen sich an der zweiten Auflage des Loyer Weihnachtsmarktes auch örtliche Künstler. Dieses Mal seien sogar noch mehr Hobbykünstler und -bastler aus Loy und Barghorn dabei als im vergangenen Jahr, so Papenroth. Im Angebot haben sie Bilder, Lampen, Gestricktes, Marmelade, Liköre, Schnitzereien, Adventskränze, Schmuck, Weihnachtskrippen Seifen und vieles mehr.

Die Freiwillige Feuerwehr Loy-Barghorn sorgt mit Gegrilltem und die Jugendfeuerwehr mit Pommes Frites für das leibliche Wohl der Besucher. Das kulinarische Programm runden warmer Glühwein und Kinderpunsch sowie Kaffee ab. Um 15 Uhr wird die große Tafel mit selbstgebackenem Kuchen eröffnet.

Für Parkplätze ist gesorgt. Geparkt werden kann entlang der Loyerberger Straße.


Ein Spezial zu den Weihnachtsmärkten gibt es unter   www.nwzonline.de/weihnachtszeit 
Christine Henze Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.