• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Schützenverein Ocholt/Howiek Plant Dreitägiges Fest: Von Laternenlauf bis Königsproklamation

14.08.2019

Howiek Die Planungen für das große Schützenfest vom Schützenverein Ocholt/Howiek laufen auf Hochtouren. Der große Feier-Reigen beginnt allerdings eher zünftig, denn traditionell steht erst einmal der „Bayernabend“ auf dem Programm, und zwar am Freitag, 16. August. Treffpunkt ist das Schützenhaus in Howiek, willkommen ist jeder Besucher mit und ohne Tracht.
 Am Freitag, 23. August, beginnt dann das Schützenfest mit dem alljährlichen Laternenlauf um 20 Uhr. Alle Teilnehmer versammeln sich dazu auf dem Schützenplatz, mit dabei ist auch der Schützenspielmannszug. Anschließend treffen sich die Schützen, Spielleute und Besucher in der Schießhalle zum Schützenfest-Opening.
 Am Samstag, 24. August, treten die Schützen zur offiziellen Eröffnung des Schützenfestes durch den Bürgermeister auf dem Dorfplatz an, und zwar um 14.30 Uhr. Es folgen der Abmarsch und die Königsproklamation der Jugend, bevor im Anschluss das Kinderfest um 15.30 Uhr beginnt. In diesem Jahr werden wieder viele Spiele für die kleinen und auch für die etwas älteren Kinder angeboten, versprechen die Organisatoren.

Und der Samstagabend? Der verspricht mit der großen Schlagerparty vergnügliche Stunden. Los geht’s um 20 Uhr, für die Musik zeichnet DJ Daniel Jasper verantwortlich. Rechtzeitiges Erscheinen lohnt sich, bis 21 Uhr gibt’s freien Eintritt.
 Am folgenden Tag – Sonntag, 25. August – sollten alle Partygänger wieder fit sein, wenn um 14 Uhr der Empfang der auswärtigen Vereine auf dem Programm steht. Auf dem Dorfplatz findet dann auch die Proklamation des „Kidskönigs“ statt. Es folgt ein Marsch durchs Dorf zum Schützenplatz, wo der Schützenspielmannszug Ocholt/Howiek und der Musikverein Markhausen ein Konzert geben werden. Für den Abend ist die Ocholter Comedy-Show geplant. Ab 20 Uhr gibt es viel Musik, Spaß und Sketche. Bereits um 8 Uhr am Montag, 26. August, wird derweil zum Morgenappell angetreten. Der Montagmorgenclub hat sich wieder einmal eine Überraschung überlegt, versprechen die Organisatoren. Danach geht es ab zum Schützenhaus zum Frühstück. Hier spielt die „Gießelhörster Dörpskapell“.

Um 12 Uhr beginnt die Proklamation der neuen Schützenregierungen, und auch der Kaiser und die Kaiserin werden proklamiert. Ist die begehrte Erbsensuppe im Festzelt verspeist, steht um 15 Uhr der Einmarsch der Schützenkompanie ins Festzelt an – inklusive Freibier vom neuen Königshaus. Um 20 Uhr beginnt der große öffentliche Königsball mit den auswärtigen Vereinen und der schon bekannten Showband „Longlife Happines“.


Mehr Infos unter   http://sv-ocholt-howiek.de/ 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.