• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

In Rastede der Opfer von Krieg und Gewalt gedenken

12.11.2015

Rastede Zahlreiche Vereine in der Gemeinde Rastede rufen die Bevölkerung zur Teilnahme an den Gedenkfeiern am Volkstrauertag (Sonntag, 15. November) auf. Nachfolgend ein Überblick über die Veranstaltungen, bei denen der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht werden soll, in alphabetischer Reihenfolge.

Delfshausen: Die Soldatenkameradschaft lädt die Bevölkerung und die örtlichen Vereine für 10.15 Uhr zur Kranzniederlegung am Ehrenmal beim Dorfkrug Decker ein.

Hahn-Lehmden: Die örtlichen Vereine treffen sich um 10.45 Uhr am Feuerwehrhaus. Für 11 Uhr wird die Kranzniederlegung am Denkmal angekündigt.

Hankhausen: Zur Kranzniederlegung am Denkmal sind die Bürger eingeladen. Die Vereine treffen sich um 9.45 Uhr beim Dorfkrug Küpker, um dann gemeinsam den Weg zum Denkmal anzutreten.

Leuchtenburg: Die Mitglieder des Schützenvereins, des Klootschießer- und Boßelervereins sowie des Landvolkvereins wollen um 10 Uhr am Denkmal einen Kranz zum Gedenken niederlegen.

Loy/Barghorn: Die Gedenkstunde beginnt um 13 Uhr am Denkmal in Loy. Der Posaunenchor Rastede begleitet die Feier. Die örtlichen Vereine treffen sich um 12.45 Uhr auf dem Schulhof in Loy.

Neusüdende: Die Kranzniederlegung am Ehrenmal beginnt um 14 Uhr im Beisein des Posaunenchores Rastede. Anschließend hält Pastor Christoph Müller die Gedenkrede. Es schließt sich eine Kaffeetafel im Feuerwehrgerätehaus an.

Rastede: Zur Gedenkfeier auf dem Ehrenfriedhof laden der Ortsverband Rastede im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Gemeinde die Bevölkerung für 11 Uhr ein. Die Ansprache hält Pater Wilhelm Landwehr. Der Männergesangverein Rastede umrahmt die Feierstunde. Bereits um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst in der St.-Ulrichs-Kirche.

Südbäke/Kleibrok: Die Teilnehmer an der Gedenkfeier treffen sich um 9.45 Uhr an der Alten Schule. Die Kranzniederlegung erfolgt um 10 Uhr am Ehrenmal.

Wahnbek: Die Gedenkfeier am Ehrenhain beginnt um 9.30 Uhr unter Mitwirkung des Männergesangvereins Rastede. Pastor Gundolf Krauel gestaltet die Feierstunde.

Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.