+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 36 Minuten.

Bundesliga-Rekord geknackt
Lewandowski stellt 40-Tore-Rekord von Müller ein

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Sängerfest: Jugend- und Kinderchor sagen ab

27.03.2014

Wiefelstede „Wir sind schon ein wenig enttäuscht“ – so reagierte Klaus Stolle, Vorsitzender des Männergesangvereins „Liedertafel 1880“ Wiefelstede, auf die Ankündigung von Tilmann Anders, Leiter des Jugendchores „Guiding Light“ und der „Gospelkids“ der evangelischen Kirchengemeinde Wiefelstede, mit beiden Chören nicht am 64. Gemeindesängerfest am kommenden Sonntag, 30. März, ab 14 Uhr in Rabes Gasthof teilzunehmen. „Wir sind erst am vergangenen Sonntag darüber informiert worden“, moniert Stolle die Kurzfristigkeit dieser Ankündigung. Begründet wurde die Absage nach Angaben Stolles damit, dass sich die Jugendlichen und die Kinder für den Termin des Sängerfestes „abgemeldet“ hätten.

Nun sind die Sänger der „Liedertafel“ als Organisatoren besonders froh, dass der Spatzenchor der Kirchengemeinde unter Leitung von Uschi Tien-Bergmann bei der Stange bleibt. Und auch die Nachmeldung der Singklasse der Grundschule Metjendorf (Leitung: Christel Celemen) sowie die Teilnahme der Schülerband der Oberschule Wiefelstede unter Leitung von Rainer Kroll sorgen dafür, dass das Sängerfest auch – wie angekündigt – durch junge Teilnehmer bereichert wird. Wie „Liedertafel“-Vereinsschreiber Jörg Weden im Gespräch mit der NWZ  erklärte, wird kurzfristig nach adäquatem Ersatz gesucht, um die entstandene Lücke im Sängerfest-Programm noch zu schließen.

Natürlich hoffen die Veranstalter und die teilnehmenden Chöre trotzdem auf regen Besuch am Sonntag. Auf jeden Fall dabei sind auch der Gemischte Chor „Sangeslust“ Mollberg (Leitung: Katharina Kasputin), der Shantychor Neuenkruge-Borbeck (Jürgen Reins), der Gospelchor „Soul Inside“ der Kirchengemeinde (Sabine Hoopmann), der Männergesangverein „Frohsinn“ Bokel (Matthias Bösch), der Evangelische Singreis St. Johannes (Gabriele Tardeck) und natürlich der Männergesangverein „Liedertafel 1880“ Wiefelstede (Istán Benkóczy).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Eintrittspreis (Beginn: 14 Uhr) beträgt fünf Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.