• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Wispelabend: Käthe Droste seit 70 Jahren bei Vergnögder Goodheit

09.03.2010

WESTERSCHEPS Es wurde getratscht und gelästert – aber nur ein wenig. Dazu gab es Kaffee, Tee und Kuchen, später auch Bier und Wein. Der „Klön- und Wispel-Abend“ des Heimatvereins „Vergnögde Goodheit“ Westerscheps in der Gaststätte „Zur Mühle“ in Westerscheps lockte am Sonnabend wieder viele Gäste an. In gemütlicher Runde wurden der neueste Dorftratsch ausgetauscht und, der jahrzehntelangen Tradition entsprechend, Neuigkeiten aus der Bauernschaft erzählt.

Urkunden und Wein

Das gemütliche Beisammensein in besonderer Atmosphäre bildete an diesem Abend den würdigen Rahmen für die Ehrungen langjähriger Mitglieder des Heimatvereins. Dabei hatte der 1. Vorsitzende Jan-Dirk Meirose nicht nur goldene und silberne Ehrennadeln für die 40- und 25-jährige Mitgliedschaft zu überreichen. Diejenigen, die in diesem Jahr auf ihre 50-jährige, 60-jährige und sogar 70-jährige Mitgliedschaft zurückblicken konnten, erhielten jeweils eine Urkunde und einen edlen Tropfen Wein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein besonderes Vereinsjubiläum feierte Käthe Droste. Die 95-Jährige trat vor 70 Jahren in den Heimatverein ein. Sie konnte bei der Auszeichnung aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein, wird aber ihre Urkunde wie die anderen nicht anwesenden Jubilare von Vorstandsmitgliedern persönlich überreicht bekommen.

Für ihre 60-jährige Treue zum Heimatverein wurden Erna Theilmann, Johanna Deeken, Rudi Huisken, Hilde Oellien sowie Hertha und Alfred Lakemeinen ausgezeichnet. Seit 50 Jahren gehören Gerhard Heißenberg, Edith Gigas, Elisabeth und Johann Sprock, Otto Weinkauf und Karlfried Siefken der „Ver­gnögden Goodheit“ an. Auch sie erhielten neben einer Urkunde eine Flasche Wein.

Goldene Ehrenadeln

Die Goldene Ehrennadel des Vereins für ihre 40-jährige Mitgliedschaft erhielten Martha Grünheim, Heinz und Irmgard Kreyenschmidt, Wenda Ollien, Erika Frerichs, Herbert Frerichs, Waltraud Brüntjen, Ingrid Büsing, Ewald Büsing, Brunhilde Büsing und Rolf Büsing.

Über die Silberne Ehrennadel für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft und eine Urkunde durften sich Heike Rode, Gunda und Walter Hinrichs, Andrea Oellien, Helga und Hermann Freese, Marga und Gustav Janßen, Waltraud Jasper, Katharina und Helmut Klassen, Hilde Sandstede, Frank Deeken, Gerda und Helmut Bohlen, Hermann Bünting, Anke und Gerold Eilers, Hartmut Hokema, Annegret und Günther Konen, Lisa und Gerold Oltmanns Martina Reil und Wolfgang Teuber freuen. Ebenfalls die Silberne Ehrennadel erhielt an diesem Abend Maria Günther. Bis in die späte Nacht hinein hatten die Besucher wieder die Möglichkeit, sich zu unterhalten und bei Musik zu tanzen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.