• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

PROJEKT: Kinder erobern die Bühne

04.03.2008

AUGUSTFEHN Der kleine Malte steht im Blaumann auf der Bühne und putzt mit einem Lappen ein Straßenschild. Gina kommt hinzu und erklärt ihm, was darauf steht. Es ist der Name des Komponisten Humperdinck. Spielerisch haben sich die Jungen und Mädchen im Kindergarten „Die Brücke“ mit Musikgeschichte auseinander gesetzt und daraus unter der Leitung von Nicole van Hove ein kleines Theaterstück gemacht. Es war am Montag beim niedersächsischen Theatertreffen für Kindergärten zu sehen. Bereits zum vierten Mal war die Einrichtung Gastgeber dieser Veranstaltung, die alle zwei Jahre ausgerichtet wird. Darüber hinaus nahmen zwei weitere Kindergärten teil.

Schon um 9 Uhr standen die ersten „Schauspieler“ auf der Bühne. Der Kindergarten Elisabethfehn zeigte das Stück: „Frederik und die Welt der Farben.“ Im Anschluss fand eine kurze Besprechung statt. Nach einer Frühstückspause eroberten dann Jungen und Mädchen aus Augustfehn I die Bühne mit dem „Kindergartenorchester“. Die Akteure hatten nicht nur die Texte auswendig gelernt, sondern auch die gesamte Gestaltung des Bühnenbildes übernommen. In der Lernwerkstatt, die sich neben dem Kindergarten befindet, erfuhren die Fünf- bis Sechsjährigen allerhand über die Musiker und bastelten für die Gestaltung der Bühne.

„Das gesamte Stück wurde zusammen mit den Kindern entwickelt“, unterstrich Kindergartenleiterin Jutta Jonen. Die Jungen und Mädchen hätten dadurch gelernt, sich in die Gefühle anderer hineinzuversetzen. Auch auf die Sprachentwicklung habe sich die Arbeit an dem Stück positiv ausgewirkt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Viel Beifall erntete auch der Aper Kindergarten „Unterm Regenbogen“ mit dem Stück „Farbentheater“. Im Anschluss an die Vorstellungen fand eine kurze Besprechung mit einem Theaterpädagogen statt. Dieser lobte die Arbeit in den drei beteiligten Kindergärten und zeigte sich von der Leistung der kleinen Schauspieler beeindruckt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.