• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Konzert: Kinder geben musikalische Visitenkarte ab

27.10.2014

Augustfehn Ii Mit einem fröhlichen Herbstkonzert läutete der Schulchor der Grundschule „Am Stahlwerk“ die Ferienzeit ein. Viele Eltern, Geschwister, Großeltern und weitere Gäste waren gekommen, um die bunte Liedauswahl zu hören. „Lichter leuchten“, „Wir sind Kinder“, „Moorhexe“, „Bunt sind schon die Wälder“ und weitere Gesangsstücke gaben die Mädchen und Jungen des Schulchores, begleitet von Simone Berner mit Gitarre, zum Besten.

Manuela Warda unterrichtet derzeit einmal wöchentlich 43 Kinder der Klassen zwei, drei und vier im Schulchor. „Wir sind nach den Sommerferien ganz neu gestartet, weil die Hälfte unserer Sänger und Sängerinnen mit dem Wechsel in die fünfte Klasse weggefallen sind“, erklärte sie. Aber die Mädchen und Jungen seien mit Begeisterung dabei.

Erste Bühnenerfahrung hat der Schulchor bereits hinter sich, der nächste öffentliche Auftritt steht am 10. Dezember zur Weihnachtsfeier im Seniorenwohnheim „Azurit“ an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sehr froh war Chorlehrerin über eine neue Musikanlage, zwei Funkmikrophone und ein E-Piano. „Diese Anschaffung konnte mit überschüssigen Mitteln aus dem Musical-Projekt ‚Der kleine Tag’ umgesetzt werden“.

„Die Kinder strahlen, wenn Chorstunde ist“, betonte Schulleiterin Insa Strzelecki und sprach damit Manuela Warda ein großes Lob für ihre musische Arbeit aus.

Stefan Cordes, zweiter Vorsitzender des Ortsbürgervereins (OBV) Augustfehn-Stahlwerk, überreichte Manuela Warda 100 Euro für den Schulchor. Das Geld hatte der OBV dem Schulchor als Dank für den Auftritt zur Einweihung der neuen Brücke im vergangenen Sommer in Augustfehn II zugesagt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.