• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Jubiläumsfeier Am Wochenende: Klein Scharrel feiert 225. Geburtstag

05.09.2019

Klein Scharrel Seit mehr als anderthalb Jahren feilt der Vorstand des Ortsvereins Klein Scharrel an einem Programm, um der 225-Jahr-Feier, die der Ort in diesem Jahr begehen wird, gerecht zu werden. Einiges wurde dabei auf den Weg gebracht, um der Feierlust zu entsprechen, die Kreativität zu fördern und den Zusammenhalt im Dorf weiter zu stärken.

Straßenpräsentationen

Bereits jetzt schmücken schon viele Figuren und Bilder mehrere Straßen in der Bauerschaft. Die sogenannten „Straßenpräsentationen“ sollen mit prägnanten Figuren und Bildern einen Bezug zu ihrer Straße präsentieren. So sind „Am Sportplatz“ Fußball spielende Figuren und ein bunt geschmücktes Tor zu sehen. Am „Heidedamm“ hat eine Heidekönigin mit entsprechendem Schmuck ihren Platz gefunden. Und „Am Schafstall“ steht nun eine Schafherde samt Stall. Vielleicht bleibt dieses Bild ja über die Feier hinaus erhalten.

„Mit dieser Aktion haben wir das Dorf richtig mit eingebunden“, freut sich die Vorsitzende des Ortsvereins, Paula Wachtmeester. „Am Anfang wollte keiner so richtig mitmachen, doch dann wurden die Anwohner aktiv und haben an 14 Stellen entsprechende Motive entwickelt“, freut sich Thomas Reil, ebenfalls im Vorstand tätig. Die Idee zu dieser Aktion stammte von Dieter Wachtmeester, womit er das ganze Dorf erst richtig eingebunden und auf die Jubiläumsfeier eingestimmt hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und die beginnt an diesem Freitag, 6. September, mit dem Rudelsingen. Ab 19.30 Uhr werden in der Scheune von Thorsten von Aschwege am „Schafdamm“ in Klein Scharrel die Besucher selbst zu den Gesangstars des Abends, wenn sie, musikalisch begleitet vom Team Bröcker, gemeinsam singen.

Karten für diesen Spaß gibt es allerdings nicht mehr, weil die Veranstaltung mittlerweile ausverkauft ist. Ab 22 Uhr beginnt im Anschluss die Scheunenfete mit DJ „Ice-Man“, der bis in den frühen Morgen hinein die Gäste unterhalten wird.

Viele Ehrengäste dabei

Die offizielle Feierstunde zum 225-jährigen Bestehen der Bauerschaft Klein Scharrel beginnt an diesem Samstag, 7. September, ab 14 Uhr in der Scheune auf dem Hof von Aschwege statt. Es werden einige Ehrengäste erwartet.

Unter ihnen auch die stellvertretende Landrätin Maria Bruns, der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Edewecht, Dr. Hans Fittje sowie auch Dr. Albrecht Eckhardt, der die Chronik zur 200-Jahr-Feier von Klein Scharrel verfasst hat. Der Shanty-Chor Friedrichsfehn sorgt für musikalische Höhepunkte.

Dem Vorstand des Ortsvereins ist es dabei wichtig zu betonen, dass zu diesem Festakt auch die Dorfbevölkerung ganz herzlich eingeladen ist. Selbst gebackener Kuchen sollte dabei ein zusätzliches Lockmittel sein. Und auch die anwesenden Kinder dürfen sich an diesem Nachmittag auf ein abwechslungsreiches Spieleangebot freuen.

Neben einer reichhaltigen Tombola mit wertvollen Preisen (unter anderem ein Präsentkorb im Wert von 150 Euro oder zwei Tickets für eine Tagesfahrt nach Groningen) gibt es auch die Möglichkeit, den Fotokalender mit Motiven aus „Klein Scharrel damals und heute“ zu kaufen. Erstellt wurde der Kalender von Henning Schmuck.

Der Bildband mit historischen und neuen Aufnahmen aus Klein Scharrel ist für sich allein ein Dokument, das beschreibt, wie sich der Ort im laufe der Jahre gewandelt hat. Um 19 Uhr beginnt dann die große Jubiläumsparty mit DJ „Ice-Man“, mit der die Feierlichkeiten zu diesem besonderen Anlass ausklingen sollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.