• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Westerstede à La Carte: Kulinarische Mitte der Region

29.06.2017

Westerstede Das wird nicht nur den Westerstedern schmecken: Auch in diesem Jahr gibt es eine Fortsetzung des Gastronomiefestes auf dem Marktplatz. Vom 14. bis 17 Juli wird diesmal aufgetischt.

Das Prinzip ist unverändert geblieben: Es gibt leckere Spezialitäten in (gar nicht mal so kleinen) Probierportionen. Die Besucher können sich so quasi durch die Speisekarten von fünf Restaurants schlemmen. Wie in den Vorjahren sind wieder das Vossini, der Sonnenhof und die Krömerei dabei. Neu auf dem Marktplatz ist die Olive, die erst vor wenigen Wochen im ehemaligen Agave eröffnet hat. Als Gast kommt aus Emden das Restaurant Goldener Adler.

Zwischen fünf und 8,50 Euro sollen die Spezialitäten pro Portion kosten, verspricht Organisator Helmut Ahrens. „Da ist für jeden etwas dabei“, meint er. Auf jeden Fall haben die Köche auch an Vegetarier gedacht. Fleisch kommt aber auch auf den Tisch – und diesmal u.a. etwas ganz Besonderes: Welsh Black Burger aus der Westersteder Zucht Janssen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Geöffnet ist das Gastrofest am Freitag und Samstag von nachmittags bis Mitternacht; am Sonntag von 11 bis 22 Uhr und am Montag von 17 bis 22 Uhr.

Auch eine Benefizradtour zugunsten des Ammerland-Hospizes ist geplant. Am Sonntag, 16. Juli, starten um 9 Uhr zwei geführte Gruppen nach Apen und nach Bad Zwischenahn. Dort werden weitere Teilnehmer eingesammelt, dann geht es zurück nach Westerstede, wo die Radler ein Mittagessen erwartet. Karten für die Touren gibt es ab sofort für 19,50 Euro bei der Touristik Westerstede im Rathaus.

Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2601
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.