• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Kurioses rund um den Fußball

18.09.2019

Leuchtenburg Wenn es um Fußball-Anekdoten geht, gilt er als wandelndes Lexikon. Die Rede ist von Ben Redelings, der in den vergangenen Jahren zahlreiche Fußball-Bücher veröffentlicht hat. „Er ist unser einziger Star-Autor“, sagt Bernd Weidmann, Inhaber des Verlags „Die Werkstatt“ in Rastede.

Rund 300 000 seiner Bücher konnte der Verlag bereits verkaufen, allein 70 000 Mal den Titel „Ein Tor würde dem Spiel gut tun“. „Das sind Zahlen, mit denen man auf die Bestseller-Liste kommt“, sagt Weidmann.

Im Zuge der neuen Veranstaltungsreihe „Rasteder Lesestunden“ kommt Redelings am Freitag, 27. September, nach Rastede. „Wir freuen uns, diesen Tausendsassa präsentieren zu können“, sagt Dr. Friedrich Scheele von der Residenzort Rastede GmbH, die die Lesestunden veranstaltet. Redelings ist nicht nur Autor, er ist auch Comedian, Veranstaltungs- und Programmmacher und ein „sehr unterhaltsamer Mensch“, wie Scheele sagt.

Die Lesung mit Ben Redeling findet ab 17 Uhr in der neuen Versandhalle des Verlags „Die Werkstatt“ im Gewerbegebiet Königstraße in Leuchtenburg statt. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an die Lesung und ein Fußball-Quiz besteht die Möglichkeit, an Führungen durch das Verlagsgebäude teilzunehmen.

Dabei können sich die Gäste davon überzeugen, dass es sich beim Verlage „Die Werkstatt“ um ein „wachsendes Unternehmen“ handele, sagt Weidmann. Die neue Halle, 1800 Quadratmeter groß, wird gerade in Betrieb genommen. Für kommendes Jahr sei der Bau einer weiteren, 42 mal 25 Meter großen Halle geplant, 2021 der Bau einer Doppellogistikhalle (90 mal 55 Meter).

„Wir sind der führende Fachverlag für Fußball und Sport“, sagt Weidmann, der das Unternehmen 1981 mit zwei weiteren Mitstreitern in Göttingen gegründet hatte. Ab 1990 entstand dann der Sitz in Rastede. Rund 50 neue Bücher bringt der Verlag zurzeit pro Jahr heraus, sagt der 66-jährige Inhaber.

Beim Tag der offenen Tür wird es nicht nur bei der Lesung und dem Quiz sportlich zugehen. Angeboten wird auch ein Sport- und Unterhaltungsprogramm, zudem gibt es Bratwurst und Getränke.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.