• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Eintauchen ins Blütenmeer

06.04.2019

Linswege /Petersfeld Für die achtjährige Hanna ist der Rhododendronpark Hobbie in Linswege-Petersfeld ein einziger Abenteuerspielplatz. Gerade jetzt ist das Gelände besonders interessant. Denn kurz vor der Saison tragen die ersten Rhododendronbüsche bereits ein rosa oder weißes Kleid. „Die frühen Sorten blühen etwa eine Woche früher als sonst, und die Blüte ist in diesem Jahr besonders üppig“, sagt Birgit Hobbie. Saisonstart im Park ist voraussichtlich am 13. April. Besonders zur Hochblüte im Mai wird der Park zum Besuchermagnet, aber auch schon davor und danach blühen diverse Sorten.

Der Rhododendronpark Hobbie

Saisonstart im Rhododen­dronpark Hobbie ist voraussichtlich der 13. April. Die Anlage ist in der Zeit von 9.30 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 7 Euro, Gruppen ab 15 Personen zahlen 6 Euro pro Person. Während der Blütezeit ist auch die neue Orangerie geöffnet.

Der Park befindet sich an der Alpenrosenstraße 7 in Petersfeld. Es sind Parkplätze vorhanden.

Die zurückliegenden Monate haben die Betreiber genutzt, um die Wege zu instand zu setzen, neue Sichtachsen zu schaffen und Pflanzungen vorzunehmen. Auch der Freundeskreis des Parks war aktiv und hat die Beschilderung erneuert.

 Da Ostern in diesem Jahr recht spät liegt, werden die Kinder an beiden Feiertagen, 21. und 22. April, zwischen blühenden Büschen auf Eiersuche gehen. Familie Hobbie lädt Ostersonntag und -montag Jungen und Mädchen ab 15 Uhr zur spannenden Suche ein.

 Das große Parkgelände nutzen traditionell Künstler als perfekte Kulisse für ihre Skulpturen. Am Ufer des Teichs zeigen sie vom 19. April bis 16. Juni ihre Werke unter dem Titel „Skulpturengarten im Blütenmeer“.

 Die „Ammerländer Gartentage“ richten sich an alle, die auf der Suche nach Dekoartikeln für Haus und Garten, Kunsthandwerk, Pflanzen und vielem mehr sind. Die Aussteller präsentieren ihre Waren am 11. und 12. Mai entlang der Wege im Park.

 Sportlich zu geht es am 15. Juni beim Rhodo-Lauf. Es gibt Angebote für jeden Fitnessgrad. Die abwechslungsreiche Strecke führe über Wiesen, Wald- und Schotterwege und an der idyllischen Teichanlage vorbei, erklären die Veranstalter.

 Rund um die Themen „Jagd und Natur“ dreht sich alles am 29. und 30. Juni. Die Kreisjägerschaft organisiert ein buntes Programm rund um die Themen Natur- und Artenschutz, Jagd, Landwirtschaft und gesunde Ernährung. Auch für Kinder werden Aktionen vorbereitet, darunter Märchenstunden und eine Naturkunderallye.

 Fantasievolle Gestalten – Gaukler, Musiker, Zauberer und Burgherren – durchstreifen am 3. und 4. August das Gelände. Denn beim Mittelalterfest begeben sich die Besucher auf eine Zeitreise. Händler bieten ihre Waren an Marktständen feil, und es gibt Handwerksvorführungen.

 Ein Musikereignis erwartet die Besucher am 25. August. Die „Simon and Garfunkel Revival Band“ will bekannte Hits ihrer Vorbilder spielen, beispielsweise „Sound of Silence“ und „Mrs. Robinson“.

 Eine Premiere gibt es am 20. und 21. September mit der großen Wassershow. Wer sie verpasst, hat am 2. und 3. Oktober eine weitere Gelegenheit, sich das Spektakel anzusehen. „Wir freuen uns, dass in diesem Jahr erstmalig die „Flames of Water“ im Park an der idyllischen Teichanlage ihre große Wassershow präsentieren werden. Geboten wird eine atemberaubende Komposition aus Wasser, Licht und Musik“, verspricht Birgit Hobbie.


  www.hobbie-rhodo.de 
Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2604
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.