• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Mächtig viele Spenden

26.09.2016

Am 9. September feierte Walter Hinrichs aus Westerscheps seinen 80. Geburtstag. Der Ehrenpräsident des Bundes Deutscher Baumschulen (BDB), der 14 Jahre lang dem Landesverband Weser-Ems des BDB vorstand, bat seine Gäste, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen für den Heimatverein „Vergnögde Goodheit“ Westerscheps zu spenden.

Nun überreichte er nun dem 1. Vorsitzenden Jürgen Röben und der 2. Vorsitzenden Antje Mienert eine extra dafür gefertigte Holzsammelbox mit insgesamt 2500 Euro. „Dieser Verein ist eine tragende Säule des Ortes für Kultur und Sprache und erhält und pflegt mit seiner Arbeit die plattdeutsche Sprache“, begründete er seine Entscheidung für diese Geburtstagsaktion.

Große Freude herrschte auch bei der Übergabe eines Schecks in Höhe von 1500 Euro an den Verein Leukin e.V. auf dem Ferienhof Oltmer. Der Erlös stammt aus dem Verkauf von Kaffee, Kuchen und Bratwurst vom Hoffest am 21. August. Weitere 26 Euro kamen vom Hegering Edewecht, der ein selbstgefertigtes Vogelhaus, als Spendenbox an seinem Informationsstand aufgestellt hatte. Sigrid Meinen, Andrea Winzer, Edith Oltmer, Meike Hinrichs, Heidi Janßen, Anja Schedemann, Antje Melnichuck und Silke Brauer übergaben die Spende an Bianca Hohnholz von Leukin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Leiterin der Edewechter Gruppe von „Leukin – Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder“, durfte sich noch über eine weitere Spende freuen. Sie und Vereinsmitglied Meike Hinrichs erhielten jetzt aus der Hand von Diana Winkler von der Firma Elektrotechnik Winkler Edewecht einen Scheck in Höhe von 1200 Euro. Diese Summe war das Resultat eines „Tages der offenen Tür“ Anfang September in der Industriestraße.

„Wir wollten etwas Gutes tun und hatten uns dann für „Leukin“ entschieden, damit das Geld auch einer Organisation im Ort zugutekommt“, erklärte Diana Winkler die Zuwendung. Dieter Borchers, der zusammen mit seiner Tochter Melanie für die Musik zuständig war, verzichtete ebenfalls zugunsten von „Leukin“ auf sein Honorar.

Die gespendete Summe aus beiden Spenden, so Bianca Hohnholz, wird dazu verwendet, weitere Typisierungsaktionen zur Findung von Knochenmarkspendern zu finanzieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.