• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Auch Maritimes unter Bäumen

12.06.2018

Mansholt /Bokel Zum 23. Mal hatte der Männergesangverein (MGV) „Frohsinn“ Bokel zum „Singen im Wald“ eingeladen. Sonnenschein und wenig Mücken boten vielen Besuchern eine gute Basis, einen unterhaltsamen Abend bei der Jagdhütte im Mansholter Busch zu erleben.

Sie sollten ihr Kommen nicht bereuen, wurde ihnen doch ein abwechslungsreiches Programm geboten. Begrüßt wurden sie von den Sängern mit dem Lied „Moin, moin, moin, so grüßt man hier am Nordseestrand“. Es folgten Frühlingsweisen, aber auch maritime Stücke wie „Santiano“ und „An der Nordseeküste, am plattdeutschen Strand“ ließen sich im Wald gut anhören. Zwischendurch waren die Gäste immer wieder zum Mitsingen aufgefordert, so dass der Gesang aus mehr als 100 Kehlen durch den abendlichen Wald hallte.

In den Pausen gab es Gelegenheiten zum Klönen, kühle Getränke und leckere Bratwurst sorgten für die nötige Stärkung. „Es herrschte eine Bombenstimmung,“ meldete der Chor. Die „Bokeler Feierabendmusikanten“ rundeten das Programm ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.