• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Lesung: Menschen von der Waterkant vorstellen

18.10.2010

DREIBERGEN Einen besonderen Gast erwartet am Montag, 25. Oktober, die Männergruppe der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bad Zwischenahn, „Männer und mehr“: Wolfgang Stelljes, Journalist und Buchautor aus Petersfehn, ist bei ihnen zu Gast und wird um 20 Uhr in der Dreiberger St.-Michael-Kirche erwartet.

Wie es in der Ankündigung heißt, will Stelljes sein Buch „Lesereise Nordseeküste“ vorstellen, das im Juli dieses Jahres im Picus Verlag Wien erschienen ist. In diesem Buch hat Stelljes 19 Reportagen über besondere Orte und Menschen an der „Waterkant zwischen Ems und Elbe“ (Untertitel) vereint.

Der Petersfehner taucht dabei ein in den Alltag eines Deichschäfers und eines Inselvogts, besucht Kunsthalle und Auswandererhaus, beschreibt das Leben in der angeblich „härtesten Männer-WG der Welt“ und verrät, wie man kultiviert Tee trinkt. „Er erklärt nicht nur alles, von Boßeln über Teekultur bis Kohl & Pinkel, sondern würzt dabei mit einer kräftigen Prise Humor, trockenem Humor“, so der Berliner „Tagesspiegel“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter der Adresse

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.