• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Mit den Hooters und Laith Al-Deen in den Park der Gärten

03.12.2016

Rostrup Die ersten Hochkaräter der Reihe „Zu Gast im Park“ für den Sommer 2017 wurden mit Tom Gaebel & His Orchestra und Michael Patrick Kelly bereits vorgestellt. Nun legen die Veranstalter der Agentur Mitunskannmanreden noch einmal nach: Laith Al-Deen und The Hooters werden das hohe Niveau im Park der Gärten pünktlich zum zehnjährigen Bestehen der Reihe weiter anheben.

Der in Karlsruhe geborene Laith Al-Deen ist seit über 15 Jahren einer der bekanntesten deutschen Popmusiker und Musikproduzenten und landete mit Songs wie „Bilder von dir“ oder „Dein Lied“ immer wieder Hits. Am 22. Juni wird er nun für eines der absoluten Highlights im Park der Gärten sorgen mit seiner Tour „Wieder unterwegs“.

Am 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, kommt die aus Philadelphia stammende Band The Hooters für einen exklusiven Auftritt nach Bad Zwischenahn. Die Band um den Sänger und Gitarristen Eric Bazilian ist seit 1980 im Rockbusiness aktiv und vor allem durch ihre Hits „All You Zombies“ und „Johnny B“ Rockfans auf der ganzen Welt ein Begriff.

Eine der Zutaten für den Erfolg der Reihe „Zu Gast im Park“ ist die Vielfalt der verschiedenen Künstler. Mit den Danceperados of Ireland wird am 8. Juni der irische Stepptanz Einzug im Ammerland halten. „Das Programm ist mehr als eine Tanzshow. Es ist im besten Sinne des Wortes großes Kino. Die Musiker gehören zur Crème de la Crème des Irish Folk“, kündigen die Veranstalter an. Ohne Playback zu arbeiten sei dabei das wichtigste Alleinstellungsmerkmal dieser Show. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugten die Danceperados mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität.

Nach ihrem umjubelten Auftritt im Jahr 2014, kommen die mit einem Klassik Echo, einem Jazz Award und einer Grammy-Nominierung geadelten Klazz Brothers & Cuba Percussion mit ihrem neuen Programm „Tango meets Cuba“ am 24. August für eine weitere Show in den Park der Gärten.

Mit ihrer Mischung aus Tango, Klassik und kubanischen Klängen sind sie dabei den Altmeistern des Tangos, Astor Piazzolla und Carlos Gardel, auf der Spur.

Alle Termine auf einen Blick

12. Mai: Onair 27.Mai: Tom Gaebel & his Orchestra 8. Juni: Danceperados Of Ireland 22.Juni: Laith Al-Deen 28.Juni: Double Drums 29. Juni: Timo Wopp 1. Juli: Sommernachtsparty 4. Juli: The Hooters 6. Juli: Rudelsingen 4. & 5. August: 5. Komische Nacht Open-Air 11. August: Michael Patrick Kelly 24. August: Klazz Brothers & Cuba Percussion 30. August: Dietmar Wischmeyer „Zeltmission 2017“

Karten gibt es ab sofort im Park der Gärten, in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung und online

       

   www.mitunskannmanreden.de

   www.nordwest-ticket.de

Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.