• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Mit Selbstbewusstsein und Spielfreude

14.02.2015

Edewecht /Ammerland Voll besetzt war die katholische Kirche St. Vincent Pallotti in Edewecht beim Winterkonzert der Musikschule Ammerland. Unter der Leitung von Susanne Werner und Manfred Schiwik gestalteten die Mädchen und Jungen ein abwechslungsreiches Programm.

Auf der Querflöte, dem Akkordeon und dem Schlagzeug musizierten die 7- bis 17-Jährigen. Geboten wurden Kompositionen vergangener Epochen, aber auch aktuelle Stücke. Selbstbewusst und mit viel Spielfreude präsentierten selbst die Jüngsten ihren Vortrag, spielten bekannte Volkslieder, fetzige Rhythmen und sogar einen selbst komponierten Küchen-Rap.

Mit zwei Drum-Set-Soli brachten die Schlagzeuger die Kirche förmlich zum Beben. Großer Beifall war ihr Lohn. Auch verschiedenste Kammermusik-Besetzungen sorgten für Begeisterung im Publikum: Akkordeon und Querflöte (Walzer von Schostakowitsch, La Cumparsita von Rodriquez), Flötenduette (von Mozart), Querflöte und Schlagzeug (Tango und Calypso von Hellbach).

Sichtlich beeindruckt zeigten sich die Zuhörer von der Samba Tico Tico, gespielt von Magnus Spiegelberg auf der Querflöte. Die Solisten wurden von Oliver Ried auf der Orgel und auf dem Klavier begleitet.

Ein weiterer Höhepunkt am Ende des Konzertes war die Aufführung des Chorals „Jesus bleibet meine Freude“ von Johann Sebastian Bach mit allen Beteiligten und Katharina Lahring an der Solo-Flöte. Die Zuhörer bedankten sich mit lang anhaltendem, lautem Applaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.