• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sperrung der A29 in Oldenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Unfall Mit Mehreren Fahrzeugen
Sperrung der A29 in Oldenburg

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Tierisches Vergnügen beim „Mogo“ in Wiefelstede

18.04.2015

Wiefelstede Zum Start in die Motorradsaison veranstalten die Kirchengemeinde Wiefelstede und die Wiefelsteder Motorradfreunde „Slowly’s“ am Sonnabend, 9. Mai, ihren mittlerweile achten Motorradgottesdienst („Mogo“) mit anschließender gemeinsamer Ausfahrt durchs Ammerland – und hoffen nach dem verregneten Termin im Vorjahr nun auf bestes Bikerwetter. Unter dem Motto „ . . . weil ich „bewusst“ Motorrad fahre“ wollen die Veranstalter dabei die Teilnehmer auch wieder für die Gefahren im Straßenverkehr sensibilisieren. Wie Cheforganisator Dieter Zoch von den „Slowly’s“ am Freitag erklärte, wird in diesem Jahr die Verkehrswacht Ammerland im Rahmen der Unfallprävention ein verunfalltes Motorrad präsentieren.

Auto-Oldtimer-Parade macht vormittags in Wiefelstede Station

Bevor am Nachmittag des 9. Mai der achte Wiefelsteder „Mogo“ zwischen Rathaus und Glockenturm beginnt, werden morgens ab 10.30 Uhr viele Auto-Oldtimer in der Kirchstraße durch eine Zeitkontrolle im Rahmen der OCC Küstentrophy fahren müssen. Mit 75 teilnehmenden Fahrzeugen ist die Rallye „Zwischen den Meeren“, die in Bremerhaven startet und die Etappen „Cuxland“ und „Ammerland“ absolviert, ausgebucht, teilte die Touristinformation der Gemeinde auf NWZ -Anfrage mit. Der letzte Wagen soll um 13.04 Uhr durchfahren. Auf dem Rathausvorplatz wird anlässlich der Küstentrophy Reiners Partykiste für musikalische Unterhaltung sorgen, auch werden Infos über die Fahrzeuge gegeben. Getränke- und Bratwurststand runden das Angebot „drumherum“ ab.

Ab 13.30 Uhr können interessierte Biker anreisen und auf dem Rathausvorplatz in der Wiefelsteder Kirchstraße Station machen. Vormittags machen dort noch jede Menge Auto-Oldtimer Station, die im Rahmen der OCC Küstentrophy durch eine Zeitkon­trolle fahren müssen (siehe Infokasten). Gleich gegenüber vor dem Glockenturm der St. Johannes-Kirche findet dann ab 14.30 Uhr der Motorradgottesdienst statt, den Biker und Pastor i. R, Hugo Mieth aus Borbeck gestalten wird. Begleitet wird der Gottesdienst musikalisch wieder von der Bläsergemeinschaft Wilhelmshaven. Anschließend findet ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen sowie Bratwurst beim benachbarten Rudolf-Bultmann-Haus statt. Um 15.45 Uhr beginnt dann die einstündige Ausfahrt durchs Ammerland. Begleitet werden die Biker von Beamten der Rasteder Polizei. Wie Dieter Zoch weiter erklärte, hat sich „bei gutem Wetter“ auch Helga Hartmann aus Varel angesagt, die auch im Alter von 80 Jahren immer noch begeisterte Bikerin ist (die NWZ  berichtete). Zudem wird natürlich auch der Wiefelsteder Gerd Siemen mit Sozius „Amy“ dabei sein. Die siebenjährige Jack-Russell-Hündin, die Siemen in einer Tanktasche bei Ausfahrten mitnimmt, sorgt stets für Aufmerksamkeit. Nähere Informationen sind per E-Mail unter motorradfreunde@ewetel.net erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.