• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Sängerball: Musikalische Reise um die Welt

07.02.2012

RASTEDE „Endlich mal wieder tanzen“, freute sich Gerta Schröder. Der Männergesangverein Rastede (MGV) hatte am Sonnabend zum traditionellen Sängerball in den „Hof von Oldenburg“ gebeten und dieser Aufforderung folgte die 65-Jährige gemeinsam mit ihrem Mann Willi (73) nur zu gern. „Wir sind hier schon Stammgäste“, verraten die beiden fröhlich. „Es ist jedes Jahr wieder ein schöner Abend. Erst genießen wir die musikalische Unterhaltung und später wird dann getanzt.“ Eine gelungene Mischung, finden sie.

Mit dem Ammerländer Sängergruß hieß der MGV die Gäste willkommen und nahm sie mit auf eine musikalische „Reise um die Welt“. Von Irland bis Amerika, von Russland bis zur Südsee: „Wenn Sie beim Zuhören die Augen schließen, können Sie sich in das jeweilige Land hineinträumen“, schlug Vereinsvorsitzender Hinrich Meyer vor. „So können sie eine Menge Urlaubsgeld sparen“, fügte er scherzend hinzu.

Doch bevor der MGV unter der Leitung von Egon Westermann mit Unterstützung des Salonorchesters Ungestüm aus Bad Zwischenahn diese Reise begann, standen noch einige Ehrungen auf dem Programm.

Meyer freute sich, gleich sieben Sangesbrüder für deren langjährige Beteiligung würdigen zu dürfen. Für 25 Jahre aktives Singen wurden Gerold Gerken, Hermann Meyer, Herbert Schmedes und Hans Wilken die Urkunden überreicht. Bereits 40 Jahre dabei sind Wolf Hucke und Rolf Langer. Eine besondere Ehrung galt Siegfried Schiwy, der bereits 60 Jahre im MGV mitsingt.

Gesungen wurde natürlich auch beim 135. Sängerball, bis schließlich die Band Calvados aus Wiefelstede zum Schwofen aufforderte. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher amüsierten sich prächtig bei der letzten verbliebenen Tanzveranstaltung dieser Art in Rastede.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.