• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musikalischer Ausflug ins Mittelalter

27.04.2017

Rastede Musikalischer Ausflug ins Mittelalter: Ein Konzert mit mittelalterlicher Musik findet am Samstag, 29. April, im Evangelischen Bildungshaus in Rastede, Mühlenstraße 126, statt. Dort tritt ab 20 Uhr die Gruppe Oilensanc auf. Zu dem Konzert laden das Evangelische Bildungshaus, die Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und die Evangelische Jugend Oldenburg ein.

Die sechs Musikerinnen und Musiker der Gruppe Oilensanc präsentieren Lieder und Tänze aus acht Jahrhunderten, heißt es in der Ankündigung. Sie wollen ihre Zuhörer mit dreistimmigem Gesang in verschiedenen europäischen Sprachen und mehr als 20 Instrumenten wie Flöten, Schalmeien, Dudelsack, Drehleier, Harfe, Geige, Nyckelharpa, Gitarren und zahlreichen Schlaginstrumenten unterhalten. Die Konzerte der Mittelalter- und Folkgruppe versprechen stets beste Stimmung und begeisterte Reaktionen beim Publikum, versprechen die Veranstalter.


Mehr Infos zur Band gibt es unter   www.oilensanc.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.