• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musikalischer Streifzug von Klassik bis Pop

11.05.2017

Edewecht Die Musikschule Ammerland feiert in diesem Jahr ihr 40jähriges Bestehen. Deshalb bietet sie in allen Gemeinden, in denen sie im Landkreis tätig ist, bereits seit Jahresbeginn musikalischen Festveranstaltungen an.

In Rastede, Wiefelstede und Apen fanden derartige Konzerte bereits statt, diesen Freitag, 12. Mai, ist Edewecht an der Reihe. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Außenstelle des Gymnasiums Bad Zwischenahn-Edewecht am Göhlenweg.

Ein vielfältiges Programm von Klassik bis Pop wollen die Musikerinnen und Musiker auch an diesem Abend zum besten geben. Der Torero-Marsch von Georges Bizet wird ebenso erklingen wie Stücke aus Russland, Mazedonien und Irland oder „Hit the Road, Jack!“ von Ray Charles.

Mit von der Partie sind unter anderem die Singklassen, die die Musikschule zusammen in der Gemeinde Edewecht mit der Grundschule Osterscheps sowie der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn anbietet. Auftreten werden bei der rund eineinhalb- bis zweistündigen Veranstaltung auch mehrere Ensembles und Solisten, das Folklore-Ensemble sowie eine Schulband des Gymnasiums Westerstede. Mit einem „Trommelfeuer“ wollen zudem Musiker an sechs Schlagzeugen die zahlreich erwarteten Zuschauer begeistern.

Mitglieder des Fördervereins sorgen in der Pause für das leibliche Wohl. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.