• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Kultur: Musikschüler beweisen ihre Vielseitigkeit

01.08.2015

Apen Von Bach bis Piazolla reichte die Palette der Stücke, die beim Sommerkonzert der Musikschule Ammerland in der Nikolai-Kirche in Apen erklangen. Den Rahmen gab der Meister des Barocks, Johann Sebastian Bach, vor: Zu Beginn spielte, so hieß es, Magnus Spiegelberg gekonnt die Partita a-moll. Den Schlusspunkt setzten alle Mitwirkenden mit dem Bachschen Choral „Jesus bleibet meine Freude“.

Im Verlaufe des Konzerts stellten die Musiker im Alter von 6 bis 18 Jahren ihre Vielseitigkeit unter Beweis. Von barocker, klassischer bis zu romantischer Musik Filmmusik und südamerikanischen reichte das Spektrum, begleitet wurden sie auf Orgel und Klavier von Oliver Ried.

Ein Höhepunkt war die Aufführung des Tangos „Oblivion“, einer Komposition des Argentiniers Astor Piazzolla. Hier wurde Amelie Perenthaler (Soloflöte) von dem Akkordeonensemble der Musikschule unter Leitung von Harald Kistner begleitet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Zuhörer erlebten ein rundum gelungenes Konzert.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.