• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musiktage: Nachwuchs zeigt in Rastede Flagge

30.06.2017

Rastede Bereits seit zehn Jahren präsentieren sich die „Youngstars“ der Showband Rastede bei den Rasteder Musiktagen. Bisher trat der Showband-Nachwuchs jedoch nur als Sondereinlage ohne Bewertung auf. In diesem Jahr wird es nun zum ersten Mal einen Wettbewerb in der Junioren-Klasse des Verbands Drum Corps Europe geben.

Eine achtköpfige Jury aus Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien wird die Darbietung der Rasteder Youngstars sowie der „Diamond Cadets“ aus Nienhagen bewerten und Punkte vergeben. In Deutschland gab es diese Möglichkeit bislang nur bei den German Open in Hameln.

„Wir freuen uns unheimlich auf diese Neuerung“, sagt Carsten Helms, Vorsitzender der Showband. Zusammen mit einem Team von zehn Ausbildern hat er die 30 Nachwuchsmusiker auf den Auftritt vorbereitet: „Seit dem vergangenen Herbst haben wir in unzähligen Stunden an der Musik und Choreographie gearbeitet, jetzt können wir es kaum mehr erwarten, unser Programm dem Publikum und den Wertungsrichtern vorzustellen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Youngstars zeigen unter dem Titel „Contest Day“ das, was den Zuschauern normalerweise verborgen bleibt: die Anreise mit dem Bus, die erste Kontaktaufnahme mit dem Umfeld, das letzte Training vor dem „Run“ und die eigentliche Performance inklusive des Warm-ups. Selbst der Moment, wenn die Anspannung mit dem „Relax“ des Drum Majors abfällt, ist Teil der Show. Die Zuschauer werden Zeuge des Gefühlslebens der jungen Künstler.

„Die Kinder und Jugendlichen haben große Freude an der Geschichte und wir hoffen, dass sich das auf das Publikum und die Juroren überträgt“, sagt die musikalische Leiterin Stefanie Renken.

An diesem Samstag, 1. Juli, findet ab 18 Uhr die zweifache Premiere auf dem Turnierplatz im Schlosspark statt. Die Veranstalter hoffen dabei auf volle Zuschauerränge auf den Tribünen.


     www.rastedermusiktage.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.