• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Joachim Poelmeyer legt Amt nach zehn Jahren nieder

01.03.2019

Nethen Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Spielmanns- und Fanfarenzuges Hahn-Nethen ging emotional los: Joachim Poelmeyer feierte sein zehnjähriges Jubiläum als 1. Vorsitzender und legte zudem sein Amt nieder. „Bereits im Vorjahr hatte er seinen Rücktritt angekündigt, so dass alle Gelegenheit hatten, sich in Ruhe Gedanken über einen neuen Kandidaten zu machen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

2. Vorsitzende Imke Uter blickte auf die Amtszeit Joachim Poelmeyers zurück: Unter anderem erinnerte sie an die Reise nach Irland, einen Videodreh mit dem NDR und das Benefiz-Konzert für Familie Politz. „Es gibt sicher noch viel mehr über deine Amtszeit zu berichten, aber entscheidend ist, dass du mit deinem Wirken und deinen Ideen den Verein positiv geprägt und geleitet hast.“, sagte Imke Uter.

Das Zepter wurde weitergereicht an Thomas Kaper, der mit eindeutiger Stimmenmehrheit gewählt wurde. In seiner ersten Rede als 1. Vorsitzender appellierte er an jedes Mitglied des Vereins, denn „der Verein lebt nicht nur durch den Vorstand.“ Er hoffte auf eine gute Zusammenarbeit in einem starken Team und auf Unterstützung aus den Reihen der Spielleute. Wer seinen Posten in der musikalischen Leitung übernimmt, steht noch nicht fest, eine Entscheidung werde jedoch in den kommenden Wochen fallen, heißt es weiter.

Imke Uter wurde auch als 2. Kassenwartin, Vanessa Pageler als 2. Schriftführerin und Jonas Nareyka als 2. Jugendwart von der Versammlung bestätigt.

Darüber hinaus gab es für einzelne Spielleute auch Urkunden für treue Mitgliedschaft, außerdem wurden Präsente für jene vergeben, die an besonders vielen Auftritten teilgenommen hatten.

Der Spielmanns- und Fanfarenzug ist immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. „Einfach herkommen und mitmachen“ sei die Devise. Geübt wird donnerstags von 19 bis 21 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Nethen.


Mehr Infos unter   www.spufzhahnnethen.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.