• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sarrazins Parteiausschluss ist rechtmäßig
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Spd-Schiedskommission
Sarrazins Parteiausschluss ist rechtmäßig

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Landarztpraxis mitten im Umzug

15.09.2017

Nordloh /Tange /Aperberg-Godensholt Die Idee war kurzfristig entstanden, dann ging es an die Arbeit: Ein Anhänger wurde aus dem Unterstellplatz geholt und auf die Diele von Harm Jann Reil geschoben. „Hier haben wir Licht und reichlich Platz“, erzählt Manfred Delger. Gemeinsam mit einem Freundeskreis absolviert er allabendlich einen besonderen Einsatz: Der Festwagen zum Ernteumzug diesen Sonntag, 17. September, wird vorbereitet. Thema ist diesmal die „Landarztpraxis“, die durch Tange und Nordloh rollen wird.

Die aufgebaute Haus-Konstruktion haben die Freunde bereits vor Jahren mit Heu bespannt. „Das sieht immer gut aus und wir können daran Utensilien und Blumen befestigen“, erklärt Elke de Vries. Der Festwagen sei aus einem alten Bauwagen entstanden, den der Freundeskreis vor rund 25 Jahren kaufte. Seitdem wird er jährlich zum Erntefest in Nordloh-Tange aus dem Schuppen geholt und geschmückt.

1990 hat sich der Freundeskreis erstmals am Festumzug in Nordloh-Tange-Aperberg mit einem eigenen Wagen beteiligt. Anfangs waren sie zu zehnt, aber auch schon 25 Leute fuhren auf dem Wagen mit. Derzeit richten 16 Frauen und Männer aus Tange das Gefährt her. „Früher waren unsere Kinder auch mit dabei, inzwischen haben die jungen Leute ihren eigenen Umzugswagen“, sagt Helga Reil und ist ebenso wie die anderen Mitglieder des Freundeskreises froh, dass diese Tradition fortlebt.

Jedes Jahr gibt es für den Tanger Festwagen ein neues Motto: Benzinpreise, Einschulung, Vollgas ins Jahr 2000, Heuhotel und allerlei anderes. In einem Punkt sind sich alle einig: „Es macht Spaß, beim Ernteumzug im Dorf mitzumachen.“ Das dürfte auch am Sonntag nicht anders sein.

Das Erntefest Nordloh-Tange-Aperberg beginnt diesen Freitag, 15. September, mit einem Laternenumzug, der um 19.30 Uhr bei der Grundschule Nordloh startet. Ziel ist das Tanger Dörpshus. Parallel findet im Wintergarten des Dörpshuses ein Gottesdienst mit Pastorin Hundt und das Binden der Erntekrone statt. Für die Kinder gibt es Überraschungen.

Diesen Samstag, 16. September, steht am Abend beim Dörpshus die Landjugendfete und Erntesause mit DJ Concrete – André Frerichs auf dem Programm, der Eintritt ist frei.

Um 12 Uhr startet am Sonntag, 17. September, der Umzug der geschmückten Erntewagen und nimmt wieder die herkömmliche Strecke, da die neue Brücke an der Turmstraße fertig ist. Gegen 15 Uhr wird der Umzug auf dem Sportplatz Nordloh erwartet. Die Erntekrone wird hoch gezogen und eine Festrede gehalten.

Veranstalter sind der Ortslandvolkverein, die örtlichen Vereine, Feuerwehr und Landjugend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.