• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Schützen: Mit dem Hammer auf den Nagel hauen

28.08.2017

Ocholt Nagelbalken, Schminkstation, Leiterspiel, Stelzenlauf, Dosen mit Wasserpistolen schießen, T-Shirts bemalen, Luftballon-Flug-Wettbewerb – erneut gab es beim Volks- und Schützenfest Ocholt-Howiek am Samstag ein buntes Programm für den Nachwuchs. Den Kindern gefiel das Angebot, es herrschte viel Betrieb auf dem Festplatz und in der Schießhalle.

Federführend hatten sich Andrea Kuper und Marion Lange mit weiteren Schützenfrauen um die Vorbereitungen zum Kinderfest gekümmert. „Wir hatten auch schon mal ein Spielemobil organisiert, aber in diesem Jahr haben wir uns für traditionelle Spiele entschieden“, so Marion Lange. Dass die Frauen mit dieser Entscheidung richtig lagen, bewies der Ansturm auf die Spielstationen. Karussell fahren, Königs-Schießen für Kinder und ein Preisschießen für die Jugend standen ebenfalls hoch im Kurs.

Diesen Montag, 28. August, beginnt das Schützenfest um 8 Uhr mit dem Morgenappell. Ab 9.30 Uhr spielt die Gießelhorster Dörpskapell. Gegen 12 Uhr wird das Königshaus proklamiert. Erbsensuppe gibt es ab 12.30 Uhr. Ab 20 Uhr wird beim Königsball groß gefeiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Weitere Fotos unter   www.nwzonline.de/fotos 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.