• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Vorverkauf für „Tullamore Two“ startet bereits

28.01.2019

Ofenerfeld Wegen der großen Nachfrage und des begrenzten Platzangebotes startet der Verein Begegnungsstätte Heinrich Kunst für das Konzert mit dem Duo „Tullamore Two“ am Mittwoch, 20. Februar, schon jetzt den Vorverkauf. Karten können für 7 Euro telefonisch bei Richard Eckhoff unter Telefon   04 41/ 6 07 35 oder unter Telefon   01 71/ 4 95 72 41 vorbestellt werden, meldet der Verein. Nach Eingang des Eintrittsgeldes werden die Karten verschickt beziehungsweise können abgeholt werden.

Dafür ist im Heinrich-Kunst-Haus in Ofenerfeld, Sandweg 22, am Montag, 11. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr sowie am Dienstag, 12. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr eine Vorverkaufskasse geöffnet, wo dann auch ohne Vorbestellung noch Restkarten erworben werden können.

Thomas Kämpfer und Marcus Teerling spielen feinste irische Balladen und stimmungsvolle schottische „Sauflieder“ und mixen das mit plattdeutschen Döntjes und Liedern von „Torfrock“. Seit über 25 Jahren begeistern sie mit Gesang und Gitarre, mit Bagpipe, Mandoline und Teekistenbass ihr Publikum und verbreiten dabei gute Laune und eine Stimmung, die in einem irischen Pub auch nicht besser sein kann. Konzertbeginn ist 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.