• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Omas und Opas Alltag live erleben

15.07.2016

Kauhörn In dieser Woche rollt sie wieder – die Boßelkugel: Allabendlich ab 18.30 Uhr lädt der Heimat- und Boßelverein „Leeg weg“ Klauhörn Firmen, Vereine, Behörden und Straßengemeinschaften zum Boßeln ein. Diesen Sonntag, 17. Juli, findet nun das Boßelfest statt.

Ein buntes Programm haben die Organisatoren um Johann Hasselhorst erarbeitet. Natürlich wird ab 13 Uhr auf dem Gelände am Vereinsheim an der Eichenstraße Boßeln für jedermann (Zielboßeln und Straßenboßeln) angeboten. Die Kinder können auf einer Hüpfburg toben.

Außerdem laden die Organisatoren dazu ein, das Leben zu Zeiten von Oma und Opa „live“ zu erleben. So wird im Steinofen Gebäck hergestellt, die Mitglieder des Spinnkreises vom Heimat- und Brauchtumsverein Lengenermoor stellen vor, wie früher Wolle zu Garn verarbeitet wurde, der Fischereiverein Apen räuchert Forellen, und ein Imker zeigt seine Gerätschaften und informiert über Honigproduktion. Außerdem ist eine Fotoausstellung geplant.

Ausgestellt werden zudem historische und moderne Fahrzeuge. Rund 30 bis 40 Oldtimer-Trecker und einige Oldtimer-Autos kann man bewundern und mit deren Besitzern fachsimpeln. Obendrein werden einige moderne landwirtschaftliche Maschinen eine Lohnunternehmers ausgestellt.

Für musikalische Unterhaltung ist auch gesorgt. Auch kulinarische Köstlichkeiten werden den ganzen Tag über gereicht.

Nicht nur am kommenden Wochenende wird in Klauhörn gefeiert. Am Sonnabend, 23. Juli, findet ab 20 Uhr die Sommerfete des Heimat- und Boßelvereins mit Discjockey Herbie bei freiem Eintritt statt. Im Laufe des Abends werden die Boßelkönige proklamiert.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.