• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

AKTION: Oper mit Starbesetzung im Schlosspark

03.08.2007

RASTEDE Wunderschöne Stimmen und ein beeindruckendes Bühnenbild erwarten die Besucher der Open- Air-Oper „Zauberflöte“ am Dienstag, 14. August, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Schlosspark Rastede. Das Hohelied der Liebe stimmen im Schlosspark Deborah Sasson als „Pamina“ und Gunther Emmerlich als „Sarastro“ an. Die musikalische Leitung hat der polnische Dirigent Marek Tracz. Das Ensemble im Rasteder Schlosspark umfasst rund 70 Künstler.

Mit der „Zauberflöte“ wird in Rastede eine der bekanntesten und am häufigsten inszenierten Opern weltweit aufgeführt. Die Arien in dem rund dreistündigen Werk wie „Der Vogelfänger bin ich ja“ oder „Der Hölle Rachen kocht in meinem Herzen“ sind auch vielen vertraut, die die Oper selbst noch nie gesehen haben. Hier zeigt sich Mozarts unnachahmliches Talent, für alles den rechten Ton zu finden: schlichte Melodien für die Welt des einfachen Menschen (Papageno, Papagena), feierliche Klänge für die Welt abgeklärter Weisheit (Sarastro und die Priester).

Mit der aus Boston stammenden Künstlerin Deborah Sasson tritt im Rasteder Schlosspark ein international bekannter Gesangsstar auf. Sie verkörpert in der Zauberflöte die Rolle der „Pamina“. Deborah Sasson feierte bereits Erfolge an der berühmten Metropolitan Opera in New York sowie am Broadway. Auch in Bayreuth trat die international gefeierte Sängerin bereits auf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An der Hamburger Staatsoper war sie in der Rolle der Maria zu sehen.

Mit dem aus dem Fernsehen bekannten Opernsänger Gunther Emmerlich konnte die Rolle des „Sarastro“ nahezu ideal besetzt werden. Emmerlich feierte bereits als Künstler an der Dresdner Semperoper als Bass große Erfolge. Vielen Fernsehzuschauern ist er vor allem als Gastgeber von TV-Sendungen ein Begriff.

Im Rahmen einer Verlosungsaktion können von NWZ-Lesern 10 Mal zwei Eintrittskarten für das Opernereignis gewonnen werden. Die ersten zehn Anrufer, die heute, Freitag, von 15 bis 15.10 Uhr die 04402/99 88 26 20 wählen, können die Karten gewinnen.

Thomas Neunaber Barßel/Saterland / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.