• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Sprachentag: Plattdeutsch kommt beim SoVD gut an

28.09.2011

OCHOLT Um Kartoffeln und Erntefeste drehten sich die Geschichten beim Programm anlässlich des Sprachentags, zu dem der Sozialverband Deutschland (SoVD), Ortsverband Ocholt eingeladen hatte. Margarete Wempen und Irmgard Bölts gestalteten den unterhaltsamen Nachmittag mit lebendigen und interessanten Schilderungen aus dem Alltag aus früheren Zeiten. Bei Kaffee und Kuchen und einer kleinen Tombola verlebten die anwesenden rund 50 Mitglieder und Gäste gemütliche Stunden.

Vorsitzender Hans-Gerd Harms erinnerte daran, dass Plattdeutsch als Amtssprache anerkannt sei und daher gelebt werden müsse. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass die Veranstaltung im kommenden Jahr wiederholt werden soll.

Der SoVD-Ortsverband Ocholt engagiert sich schon seit längerem für die Pflege des Plattdeutschen. So beteiligten sich die Mitglieder auch am diesjährigen Sprachentag, der 2001 auf Initiative des Europarats ins Leben gerufen worden war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.