• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

SPÄÄLKÖPPEL: Proben für „Bett un Fröhstück“ laufen

17.12.2007

WIEFELSTEDE Premiere soll am Freitag, 1. Februar 2008, um 20 Uhr im Saal von Rabes Gasthof in Wiefelstede sein: Die „Späälköppel Wiefelstä“ kommt in diesem Winter mit dem plattdeutschen Dreiakter „Bett un Fröhstück“ daher. Und die Proben laufen schon.

Im „Haus des Gastes“ in Wiefelstede übt die Truppe unter der Regie von Britta Diers und Anita Bürger im ersten Stock. Ein provisorisches Bühnenbild hilft bei den Proben für das Stück von Konrad Hansen. Zum Inhalt: Hinnerk Untied gibt sich, da er durch den Verkauf seiner Ländereien zu Vermögen gekommen ist, im wesentlichen dem Müßiggang hin. Da seine beiden Töchter nur während der Ferien bei ihm wohnen und um das verbliebene Anwesen nicht gänzlich ungenutzt zu lassen, hat er Teile des Gebäudes zu Ferienwohnungen ausgebaut und bietet sie als „Bett und Frühstück“ an. Die ersten Gäste sind zwei junge Männer, und sofort wittert Hinnerk „Unmoral“, denn die Töchter zeigen starkes Interesse für die Herren. Er spielt den Tugendwächter, jedoch kollidiert diese Rolle mit der des Schwerenöters, denn kurz nach den „Jungkeerls“ quartieren sich zwei Frauen bei ihm ein, zu denen Hinnerk ebenso intensive wie komplizierte Beziehungen unterhält . . . Mit von der Partie sind bei diesem Stück Wilfried

Wilken, erstmals Malena Schröder, Sandra Klockgether, Thomas Watermann, Sven Gerken, Karl Heinz Brett, Ute Petershagen – und Britta Diers. Der Vorverkauf für Karten hat bereits begonnen. Sie sind erhältlich in Rabes Gasthof, im Schreibwarengeschäft „Kiek rin“ und bei Lotto-Toto-Brumund.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.