• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Autos: Großes Fest für Oldtimer-Fans

16.08.2018

Rastede Ein Ford Modell A aus dem Jahr 1929, ein sieben Meter langer Buick-Bestattungswagen und ein Highway Police Fahrzeug: Liebhaber amerikanischer Autos kommen am Sonntag, 19. August, in Rastede voll auf ihre Kosten. Bei der zwölften Auflage des Oldtimer-Sommerfestes, zu dem der Old- und Youngtimerclub Rastede einlädt, gibt es in diesem Jahr nämlich eine Sonderschau mit amerikanischen Fahrzeugen, berichtet Hartmut Fuhrken, Kassenwart des Vereins. Neben den genannten Modellen werden zahlreiche weitere US-Fahrzeuge zu sehen sein.

Teilnehmer erhalten Rallyeschild

Wer einen Old- oder Youngtimer beim Sommerfest in Rastede ausstellen möchte, zahlt dafür einen Teilnehmerbeitrag von zehn Euro für ein Auto und von fünf Euro für ein Motorrad. Dafür erhalten die Teilnehmer ein Rallyeschild, einen Verzehrgutschein und bekommen nach dem Treffen eine Erinnerungsbroschüre. Weitere Infos gibt es unter

    www.oldtimer-sommerfest.de

Um 10 Uhr beginnt das Sommerfest am Sonntag, zu dem – abgesehen von den amerikanischen Autos – wie in den vergangenen Jahren zwischen 500 und 600 Old- und Youngtimer erwartet werden. Bereits ab 8 Uhr wird deshalb die Oldenburger Straße zwischen der Kreuzung am Marktplatz und der Einmündung Schloßstraße für den normalen Autoverkehr gesperrt. Aufgereiht werden sich dann bis 18 Uhr im Ortskern Autos, Motorräder und Nutzfahrzeuge aus annähernd 100 Jahren Automobilgeschichte präsentieren. Von 13 bis 18 Uhr laden die Einzelhändler in Rastede zudem zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Rundfahrt im Oldtimer

Im Vorfeld des Sommerfestes findet wieder ein gemütlicher Abend zum Auftakt auf dem Kögel-Willms-Platz statt. Im Mittelpunkt stehen dabei am Samstag, 18. August, ab 17 Uhr Rundfahrten in einem Oldtimer nach Wahl, kündigt Fuhrken an. Wer als Beifahrer eine Runde um den Rasteder Schlosspark drehen möchte, zahlt einen Obolus von zwei Euro pro Fahrt. Der Erlös soll wieder einem gutem Zweck zufließen. Im vergangenen Jahr waren 450 Euro zusammengekommen, die am Sonntag an eine Waldkindergartengruppe überreicht werden. Für Musik sorgt am Samstagabend die Gruppe Wallstreet Dixies.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine ganze Reihe Aussteller beteiligen sich am Sonntag ebenfalls am Sommerfest des Old- und Youngtimerclubs. Am Stand einer Handschuh-Manufaktur aus Magdeburg können sich die Besucher Fahrerhandschuhe maßgeschneidert anfertigen lassen. Eingeladen ist auch das Strohmuseum Twistringen, dessen Team vor Ort Strohhüte herstellen wird, kündigt Fuhrken an.

Mode der 1950er und 60er Jahre präsentiert die Oldenburgerin Karin Schmidt. Zum Programm gehört auch eine Modenschau. Die Oldenburger Firma Elektro Kuhnt wird derweil klassische Radios zeigen, sagt Fuhrken. Einen Info-Stand baut die Oldtimer-Abteilung des TÜV Nord auf. „Dort gibt es Informationen zu Wertgutachten und zur Zulassung von Oldtimern“, berichtet der Kassenwart.

Mercedes-Raritäten wird die Firma Rosier Classic Sterne präsentieren. Vertreten ist außerdem die Oldtimergalerie Bremen, die auf das Restaurieren alter Fahrzeuge spezialisiert ist. Aus Bremen ist darüber hinaus Schuppen Eins vertreten.

Besondere Nutzfahrzeuge

Zwischen St.-Ulrichs-Kirche und Schloss werden auf der Oldenburger Straße wieder alte Nutzfahrzeuge ausgestellt, darunter Busse und Lastwagen. „Das kam im vergangenen Jahr richtig gut an“, sagt Fuhrken.

Für Essen und Getränke wird beim Sommerfest auch gesorgt sein. Neben Kaffee und Kuchen, Bratwurst, Pommes und kühlen Getränken soll es auch Gegrilltes direkt vom Smoker geben. Dieser werde im Bereich der „amerikanischen Meile“ zu finden sein, kündigt Fuhrken an.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.