• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Konzert: Kleiner Kaktus sticht in Rastede zu

05.02.2018

Rastede Zu seinem ersten Chorkonzert des neuen Jahres lädt der Oldenburger A-cappella-Chor „Der kleine Kaktus“ am Sonntag, 11. Februar, um 17 Uhr in die St.-Ulrichs-Kirche in Rastede ein.

Das Ensemble, das sich 1995 gründete, um Lieder der „Comedian Harmonists“ einzustudieren, hat sein Spektrum mittlerweile um Chormusik der Renaissance, geistliche Chormusik, afrikanische Folklore und Schlager der 1920er bis 1960er Jahre erweitert. Die Liebe aller zehn Ensemblemitglieder zur musikalischen Vielfalt hat dazu geführt, dass das dargebotene Repertoire besinnliche und heitere Werke geistlicher und weltlicher Musik enthält, aber auch Volkslieder, plattdeutsche Lieder und beschwingte afrikanische geistliche Gesänge.

Freunde vokaler Musik werden mitgenommen auf eine Reise durch die Chormusik verschiedener Länder und Kulturen. Die unterschiedlichen Epochen, Stile, Sprachen und Herkunftsländer stehen dabei nicht nur friedlich nebeneinander und vertragen sich, sondern bereichern und ergänzen sich zu einem abgerundeten Ganzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die sechs Frauen und vier Männer des „kleinen Kaktus“ versprechen einen charmanten Konzertabend mit Evergreens, Anekdoten und überraschender Choreographie. Unter der Leitung von Wibke Oppermann will das Ensemble das Kirchenschiff klangvoll füllen.

Die Sängerinnen und Sänger des Chores freuen sich, dem Stammpublikum und neuen Zuhörerinnen und Zuhörern dieses abwechslungsreiche Programm im schönen Kirchraum der St.-Ulrichs-Kirche darbieten zu können.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.