• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musik: Chöre stimmen sich aufs Fest ein

23.05.2018

Rastede „Lat di man Tied“: Unter diesem Motto steht in diesem Jahr das Gemeindesängerfest in Rastede, das am Sonntag, 27. Mai, stattfindet. Beginn ist um 15 Uhr in der Neuen Aula der Kooperativen Gesamtschule, Thoradestraße 2. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse zum Preis von drei Euro. Einlass ist ab 14 Uhr.

Die traditionelle Veranstaltung, die bereits zum 67. Mal ausgerichtet wird, wird in diesem Jahr vom Gemischten Chor des Heimatvereins Rastede, De Plattsingers van’n Möhlenhoff, vorbereitet. Die Gastgeber, deren musikalische Leiterin Kornelia Gabrysch ist, werden das Sängerfest mit dem Lied „Lat di man Tied“ eröffnen.

Neben den Plattsingers beteiligen sich außerdem der Gemischte Chor Nethen (Leitung: Bärbel Bollen), der Gesangverein Neusüdende (Leitung: Elisabeth Wehking), der Männergesangverein Rastede (Leitung: Egon Westermann) und die Flötengruppe (Leitung: Kyong-Ae Kolß) am Programm.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir würden uns über viele Zuhörer freuen“, sagt Renate Wilken von den Plattsingers und hofft am Sonntagnachmittag auf viele Gäste in der Neuen Aula.

Der Gemischte Chor des Heimatvereins Rastede konnte im vergangenen Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiern. Rund 30 aktive Sängerinnen und Sänger gehören aktuell zu der Gruppe. Kornelia Gabrysch leitet den Chor inzwischen seit fast 20 Jahren.

Die Idee, einen plattdeutschen Chor zu gründen, war während einer Skatrunde entstand. Man wollte das plattdeutsche Liedgut fördern und nicht in Vergessenheit geraten lassen. So wurden schließlich auf der Generalversammlung des Heimatvereins im Jahr 1987 De Plattsingers van’n Möhlenhoff gegründet. Seitdem hat der Gemischte Chor mit vielen Auftritten zur Bereicherung des kulturellen Lebens – nicht nur in Rastede – beigetragen.

„Interessierte sind bei uns immer willkommen“, sagt Renate Wilken von den Plattsingers. Die wöchentlichen Übungsabende finden donnerstags ab 19.30 Uhr im Mühlenhof in Rastede, Im kühlen Grunde 5, statt.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.