• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musik: Gospel Choir lädt zum Konzert

30.10.2018

Rastede Unter dem Motto „Gospel – Liebe – Hoffnung“ will der Rastede Gospel Choir am kommenden Samstag, 3. November, in der St.-Ulrichs-Kirche wieder schwungvolle, mitreißende Gospels und Spirituals sowie gefühlvolle, ruhigere Stücke in verschiedenen Sprachen zur Freude und Inspiration der Menschen präsentieren. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr.

Damit möchte der Gospelchor der Ev.-luth. Kirchengemeinde Rastede auch auf die kommende Jahreszeit einstimmen. Unter der Leitung von Monika Remmert wurden A-cappella-Gesang und African-Gospels sowie moderne Gospel- und Spiritual-Stücke zu einem abwechslungsreichen Konzert arrangiert, heißt es in der Ankündigung. Holger Trempeck-Wilken und Thomas Kämpfer begleiten die Sängerinnen und Sänger virtuos am Piano und an der Gitarre. Auch dieses Mal erhebt der Chor keinen Eintritt bei dem Konzert. Die Musiker bitten aber um eine Spende.

Seit mehr als zwanzig Jahren gibt es den Chor bereits. Ursprünglich als Holy Night Singers gegründet, treffen sich die Sängerinnen und Sänger des Rastede Gospel Choir jeden Donnerstag um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum am Denkmalsplatz in Rastede. Dort werden immer wieder neue Titel einstudiert, und es wird Bewährtes aus dem umfangreichen Repertoire aufgefrischt.


     www.rastede-gospel-choir.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.