• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musik In Rastede: Sie bereiten Älteren zum Fest eine Freude

14.12.2019

Rastede Für ältere Menschen, die in einem Pflegeheim leben und nicht mehr mobil sind, gibt es oft nur wenig Gelegenheiten, auch mal etwas außerhalb ihres kleinen Zimmers zu erleben. Gerade diesem Kreis möchten die „Christmas Lions“ jetzt in der Vorweihnachtszeit eine Freude bereiten.

Die Musiker, die zum Drum Corps Blue Lions aus Rastede gehören, freuen sich regelmäßig über viele Zuhörer etwa bei ihren Auftritten auf den Weihnachtsmärkten. „Es gibt aber auch viele Leute, die nicht mehr zu unseren Auftritten kommen können“, erzählt Bianca Wölke, zuständig für die Bläser bei den Blue Lions.

„Meine Tante war lange im Petershof. Daher weiß ich auch, dass die Menschen dort oft viele Wochen von einem solchen Erlebnis zehren“, berichtet die Rastederin. Sie fragte deshalb in die Runde der „Christmas Lions“, wer Lust hätte, ein kleines Konzert im Pflegeheim zu geben. „Es kam gleich von allen ein Ja“, schildert Bianca Wölke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An diesem Sonntag, 15. Dezember, ist es nun soweit. Die „Christmas Lions“ treffen sich um 9.45 Uhr auf dem Kögel-Willms-Platz, dann geht es zunächst zum Petershof. Dort wollen sie ab 10 Uhr für etwa eine halbe Stunde spielen. Anschließend geht es direkt weiter zur Awo-Altenwohnanlage und danach zum Avendi-Seniorenheim auf dem Gelände der Alten Schlossgärtnerei.

„Auf dem Programm stehen klassische Weihnachtslieder, die man auch aus der Kirche kennt“, sagt Bianca Wölke. Und sie weiß aus Erfahrung: „Die Älteren sind da sehr textsicher.“

Zu den „Christmas Lions“ gehören rund 15 Musiker der „Blue Lions“. „Wir nehmen zu den Auftritten in den Pflegeheimen auch unsere drei Nachwuchsspieler mit, die nächstes Jahr bei den ,Blue Lions‘ einsteigen sollen“, erzählt Bianca Wölke. Einer der jungen Musiker freut sich schon auf das kleine Konzert, weil seine Oma in der Wohnanlage der Awo lebt.

Die „Blue Lions“ machen Älteren aus den Rasteder Pflegeheimen inzwischen auch die Teilnahme an ihrer Frühjahrsveranstaltung „Lions & Friends“ möglich. Diese lockt stets mehrere hundert Zuschauer in die Mehrzweckhalle an der Feldbreite.

Auf dem Rasteder Weihnachtsmarkt sind die „Blue Lions“ im Übrigen nicht nur musikalisch vertreten. „Wir unterhalten dort einen Glühweinstand“, berichtet Bianca Wölke. Trotz des Wetters war der am vergangenen Wochenende bereits sehr gut besucht.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.