• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Mühlenkino zeigt Liebesgeschichte im Wohnmobil

11.02.2019

Rostrup Der Förderverein für Mühlen und Kultur setzt die Kinosaison am Freitag, 15. Februar, mit einer Vorstellung um 20.15 Uhr in der alten Motormühle Rostrup am Alpenrosenweg 1 fort.

„303“, handelt von der allmählichen Annäherung zweier Studenten während einer etwa einwöchigen Reise von Berlin nach Portugal in einem Mercedes-Hymer-303-Wohnmobil. Jan (Anton Spieker) befindet sich auf dem Weg in Richtung Spanien, um dort seinen leiblichen Vater kennenzulernen, doch in Berlin wird er von seiner Mitfahrgelegenheit versetzt, was ihn in seiner Ansicht bestätigt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Ganz anders sieht es hingegen Jule (Mala Emde), die viel optimistischer auf die Welt blickt und Jan deswegen in ihrem Mercedes 303 Wohnmobil in Richtung Altantikküste mitnimmt...

Der Eintritt kostet sechs Euro, ermäßigt vier Euro. Informationen und Reservierungen unter Telefon   0 44 03/ 62 04 38.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.